Es ist derzeit das am meisten erwartete Spiel der 2019 und es ist nicht lange bis zu seiner Veröffentlichung: die 29 Januar in der Tat, nachdem wir auf 20 Jahre gewartet haben, werden wir endlich in der Lage sein zu spielen Kingdom Hearts III. Heutzutage konnte jedoch alles von Spoilern verwöhnt werden Einige Exemplare wurden gestohlen und Online-Videos wurden veröffentlicht, die die Handlung enthüllen.

Ein sehr ernstes Ereignis, bei dem Square Enix ergreift bereits Maßnahmen auf der Suche nach der Person, die für diese Aktion verantwortlich ist, aber die Webbenutzer könnten eine Wartezeit von fast zwei Jahrzehnten ruinieren. Laut den Rekonstruktionen hätte ein Mann, der Zugang zu den Vertriebslinien haben könnte, tatsächlich einige Kopien der Xbox One-Version genommen und sie im Internet für etwa 100-Dollar verkauft:

Natürlich werden hier keine Spoiler auf der Handlung oder den veröffentlichten Videos angezeigt, sondern mit einer kurzen Recherche über die Netz es ist leicht, sie anzusprechen. Wir laden daher alle ein sei vorsichtig!, wie von der gleichen empfohlen Testuya Nomura in einer Nachricht auf Facebook-Seite offizielles Spiel:

Eine wichtige Nachricht für KINGDOM HEARTS III von Direktor Tetsuya Nomura:

Veröffentlicht von Kingdom Hearts von Samedi 15 décembre 2018

In jedem Fall versichert der Hersteller das der geheime Film, das ist der größte Spoiler, der da sein kann, es wird nur dem Spiel hinzugefügt, sobald es veröffentlicht wurde, mit einem Software-Update, um Überraschungen vor dem ersten Tag zu vermeiden.

Eine wirklich grausame Handlung, die ein fantastisches Abenteuer in der Kindheit ruinieren könnte und jetzt ihren eigenen Abschluss finden wird, in der Hoffnung, nicht auf Spoiler zu stoßen, sondern alles im Spiel selbst zu wissen, beginnend mit Januar 29 2019.