Fast wie aus heiterem Himmel kündigte Nintendo an, dass in diesem Jahr die Produktion seiner neuesten Kreatur eingestellt wird. Diese Wahl spiegelt sich wahrscheinlich in den Verkaufszahlen wider, die zusammen mit der bevorstehenden Veröffentlichung der neuen Konsole namens NX nicht allzu zufriedenstellend sind.

Der Kopf Nikkei Er berichtete auch, dass viele WiiU-Zubehörteile in Japan bereits eingestellt wurden und die Produktion der Konsole Ende des Jahres eingestellt wird. Gerüchten zufolge rät Nintendo selbst bereits von der Lieferung neuer WiiU-Bestände ab, um zu viele nicht verkaufte Artikel zu vermeiden.

Ein nicht sehr ruhmreiches Ende für das Letzte, das am großen N geboren wurde.