Ein Freund hat mir einmal gesagt: „Wenn Sie keine Erwartungen haben, können Sie nicht Wahnvorstellungen haben“ und vielleicht ist es nur, dass der große Fehler von Sean Murray, der in der Geschichte der digitalen Unterhaltungsprodukte ein unglaublicher Präzedenzfall zum ersten Mal erstellt wird. Sie hat zu viel versprochen. Er trank zu viel. Alpinenomansky Er hat nicht bewertet, wer Sie in einem Moment verfolgt und Sie als Innovator des Sektors auszeichnet. Wenn Sie sich (zu Recht) betrogen fühlen, können Sie sich niederwerfen und einen Knall bekommen. Ja, denn die unglaubliche Rückkehr der Flut, die dieses Spiel durchmacht, ist etwas Ungewöhnliches, insbesondere für das mit Rückerstattungsaufträgen in Verbindung stehende Problem, das in einigen Fällen akzeptiert wird, auch wenn das Limit von zwei Spielstunden überschritten wurde. In der Praxis teilt No Man's Sky die Videospiel-Community zwischen denjenigen auf, die es als eines der schönsten Spiele, die jemals gesehen wurden, hassen, und denjenigen, die es als einen der falschsten und lahmsten Titel auf den Markt bringen, die je veröffentlicht wurden. An dieser Stelle stellt sich spontan eine Frage, es ist richtig, eine Rückerstattung zu verlangen, auch wenn Sie das Limit von zwei Stunden überschritten haben, nur weil es Ihre Erwartungen nicht erfüllt. Wenn eine Person 50-Stunden lang gespielt hat, kann sie dann eine Rückerstattung beantragen? Es gibt Titel, die mehr kosten und eine Spielzeit haben, die der Hälfte dieses Titels entspricht oder sogar darunter liegt, und niemand hat jemals davon geträumt, Erstattungen anzufordern. Warum sehen Sie in No Man's Sky diese Möglichkeit, fast so, als ob es ein Recht wäre? Wahrscheinlich ist alles darauf zurückzuführen, dass sich das Spiel in einer angeblichen Beta-Version befindet, die von der Veröffentlichung maskiert wurde, und mehr als jemand bemerkt hat. Trotz der heftigen Kritik, die das Spiel fortsetzt und regelmäßig Patches veröffentlicht werden, um diesen oder diesen Fehler zu korrigieren, verspricht Sean Murray weiterhin große Ergänzungen und DLC, die das Spiel in das verwandeln, was jeder schon immer wollte. NMS-Erstattung Wird es wahr sein Ich persönlich genieße es weiterhin und spiele es auf PS4. Es wird sein, dass ich ein Liebhaber der Erkundung und Entdeckung bin, und No Man's Sky füllt diese Leere enorm, oder es war vielleicht so, dass mich die Unermesslichkeit seiner Räume (mit all diesen Milliarden von Menschen) faszinierte Planeten). Es bleibt jedoch klar, dass das Spiel, selbst in meiner bescheidenen Meinung, teilweise unvollständig und vor allem auf lange Sicht ein wenig repetitiv ist. Zum Beispiel hatten Fraws und ich einige gute Gespräche, in denen sie besprachen, wie langsam und teilweise langweilig dieses Spiel für ihn war und wie sehr ich es liebte, was er unerträglich fand. An dieser Stelle möchte ich Sie fragen: Wie denken Sie nach mehr als 20 Tagen seit der Veröffentlichung von Hello Games? Soll es weggeworfen werden? Oder verdient es im modernen Panorama immer noch einen eigenen Raum, zumindest für seine Originalität? Scheint es in erster Linie ein ordentlicher Schritt zu sein, nach vielen Stunden des Spiels eine Rückerstattung zu verlangen?