Haben Sie sich jemals gefragt, was Geschmack Pokemon getan hat? Ich stelle mir ein Nein vor, aber wahrscheinlich Starbucks: Nach der Unterzeichnung des Vertrages mit Niantic Labs, um seine Cafés in Pokéstop umzuwandeln, hat December 8 ein neues Rezept eingeführt, nämlich Pokémon-Aroma-Frappuccino! pokemongo_starbucksAber immer noch wurde kein Pikachu verletzt, eher die Idee des Bacchelampons, von dem unsere kleinen Freunde gierig sind! Das Rezept besteht aus einer Mischung aus Vanille, Himbeersirup und getrockneten Brombeeren, die mit weicher Schlagsahne bedeckt sind. Derzeit ist 7.800 bereits der US-amerikanische Starbucks, der an der Initiative beteiligt war, nachdem er bereits letzten Sommer in Zusammenarbeit mit mehr als 3.000 Mc Donalds Japanern getestet wurde. Wer weiß, ob Italien mitmachen wird!

pokemon-go-Party-1-800x1423Wenn Sie jedoch nicht Lust haben oder denken, dass Sie nicht die richtige Motivation haben, um mit der Kälte zu versuchen, wissen Sie, dass Niantic an alles gedacht hat und in der neuesten Aktualisierung für Sie eine gute Überraschung gemacht hat. In der Tat ist eines der verschiedenen Pokémon des Spiels gekommen Pikachus Weihnachtsversion. Dieses entzückende Tier wird in großen Mengen in städtischen Zentren, Parks oder touristischen Gebieten sein. Seien Sie jedoch vorsichtig, dass Sie mit Bacchelampon und Ultraball bewaffnet sind, denn auch wenn das Pokemon-Level niedrig erscheint, sollten Sie die Aufnahme nicht unterschätzen, da sie einen recht hohen Schwierigkeitsgrad aufweist. Aber das zarte Monster ist in limited edition und kann nur erfasst werden bis Dezember 29. Seien Sie ruhig, denn einmal gefangen genommen wird Pikachu für immer Teil Ihres Teams bleiben. In der Tat, wenn Sie genug Menge erhalten können, um die 50 Pikachu Süßigkeiten zu erreichen, könnten Sie sogar sehen, dass es sich zu einem Raichu mit einer Weihnachtsmütze entwickelt.