Certosino Arbeit und ein echter Experte, den der Benutzer auf Youtube gemacht hat Flakfire. Obwohl vor einigen Tagen nur der offizielle Trailer veröffentlicht wurde, konnte Flakfire die ersten Bilder von COD: WWII, die es geschafft haben, jedes Detail zu erfassen und zu enthüllen, eingehend analysieren jede kleine historische Diskrepanz.

Als Video sind die gefundenen historischen Fehler (vorerst) vier und alle der Umfang der verwendeten Technologie Konflikt und, allgemeiner, militärische Ausrüstung. Daher wurden Historiographie und / oder revisionistische Fehler nicht erkannt. Ich möchte jedoch das "vorläufig" unterstreichen, da ich die Fähigkeit und das Interesse auch heute noch daran kenne, bestimmte Ereignisse des Zweiten Weltkriegs manipulieren zu wollen.
Hier kurz, die 4 Fehler mehr:
- Der Sound des MG-42-Maschinengewehrs stimmt nicht mit dem tatsächlichen überein
- Stuka, das berühmte Kampfflugzeug, schießt zu schnell
- Der Tiger II Panzer macht unmögliche Bewegungen in der Realität
- In Panzer IV sind die Positionen des Maschinenschützen und des Piloten vertauscht

Ja, wir wissen es. Sie sind Feinheiten, die, wenn sie auf Fehler dieser Art beschränkt sind, das Spiel und das Endprodukt nicht beeinflussen. Zur gleichen Zeit mögen nicht nur Enthusiasten wie Flakfire eine solche Straftat nicht mögen, sondern wenn COD: WWII so handeln möchte ein Spiel, das die Geschichte getreu reproduziertDie Details (vor allem Waffen) werden einen Unterschied machen.