Die Präsentation Nintendo dafür übertragen E3 2017 hat vielen Spielern auf der ganzen Welt Freude bereitet. Insbesondere diejenigen, die sich leidenschaftlich über die Abenteuer des blonden Kopfgeldjägers bekennen Samus Aran: wir reden gerade über METROID! Für diejenigen, die gestern ihren direkten Weg verloren hatten, Treehouse Kurz darauf kündigte das Haus in Kyoto zu lange neue Titel für die Saga an.

Der erste von diesen ist METROID PRIME 4, eine Fortsetzung der Trilogie entwickelt für GameCube und landete auch auf Wii. Es wird kommen Nintendo-Switch während 2018, aber anscheinend wird es nicht von entwickelt werden Retro Studios wie die vorherigen Kapitel, aber von einem Team von neuen Entwicklern, nach den Flur-Einträgen, in Nintendo selbst. Von PRIME 4 wissen wir leider nichts und wir müssen uns nur mit dem Teaser-Trailer zufrieden geben, den wir unten einbauen.

METROID PRIME 4 - Teaser Anhänger

Die zweite, etwas hinterlistig im Treehouse, die dem Spotlight folgte, ist ein Remake des zweiten Originaltitels der Game Boy und ist betitelt METROID II: Rückkehr von Samus. Dieses Remake trägt den Namen METROID: Samus kehrt zurück und wird das Licht sehen Nintendo 3DS der nächste 15 September, gefolgt von ein paar neuen Vergnügungen (Samus und eine außerirdische Kreatur) und einer Sonderausgabe (noch nicht für Europa bestätigt). Die Entwicklung dieses Remakes wird den Spaniern von MercurySteam, bereits Autoren von Castlevania: Lords of Shadow - Spiegel des Schicksals für Nintendo 3DS Castlevania: Herren des Schattens 2. Im Folgenden finden Sie den Werbetrailer, der auch auf 3DS heruntergeladen und mit dem aktiven stereoskopischen 3D angezeigt werden kann.

METROID: Samus kehrt zurück - Ad Trailer

Kommentare

Antworten