Das Mädchen Nintendo-Switch es aktualisiert sich auf das 3.0.0-Betriebssystem

Alles präsentiert von dem freundlichen Assistenten, der von den Programmierern erstellt wurde Großes N, Fräulein Amelia N. (ratet mal, was ist das N.?). Wir hatten bereits gesehen, wie Amelia die Eigenschaften von präsentierte Nintendo-Switch Sie begann mit ihrem Cartoon-Stil und ging zurück zur Arbeit, um uns zu zeigen, was wir in diesem Update wiederfinden werden.

Nintento Schalter Amelia
Ich zeige Ihnen Amelia N.

Obwohl du noch keinen Flash Player hast Cloud-Einsparung, der Upload von Mii da Miitomo und vor allem gibt es immer noch keine App Netflix und Youtube (Ahi, Ahi Nintendo, also nicht!), bringt uns dieses Update einige neue Dinge, die wir unten auflisten werden:

Nintendo Switch 3.0.0-Systemupdate

  • Nimm einen Kanal auf, um Nachrichten für bestimmte Spiele zu erhalten
  • Füge Freunde aus den Listen hinzu, die du bereits auf Nintendo 3DS und Wii U hast.
  • Benachrichtigungen erhalten, wenn deine Freunde online sind
  • Finden Sie die angeschlossenen Controller, indem Sie die Vibration aktivieren (besteht diese Funktion auch für TV-Fernbedienungen?)
  • Ändern Sie die Reihenfolge der Benutzersymbole in den Hauptbildschirm
  • Möglichkeit, 6 neue Splatoon 2-Zeichen als Benutzersymbole auszuwählen
  • Ändern Sie die Systemlautstärke aus den Schnelleinstellungen
  • Verringern Sie die Lautstärke für Kopfhörer oder Lautsprecher, die an die Audiobuchse angeschlossen sind
  • Ändern von Anzeigefarben (umgekehrte Farben oder Graustufen)
  • Verwenden Sie den Nintendo Switch Controller über eine kabelgebundene Verbindung, indem Sie das USB-Ladekabel anschließen (dadurch wird der NFC deaktiviert)
  • Verbundene Controller aktualisieren
  • Es wurde eine Funktion hinzugefügt, die das Löschen von Daten vorschlägt, wenn nicht genügend Speicherplatz zum Herunterladen anderer Software vorhanden ist
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Upgrades einiger Spiele fehlschlugen und diese Software nicht gestartet werden konnte.
  • Verbesserungen zur Verhinderung unbeabsichtigter Änderungen der HDMI-Eingangsmodi bei einigen Fernsehgeräten, während sich die Konsole im Ruhezustand im Dock befand.