Warner Bros. gab bekannt, dass Mittelerde: Schatten des Krieges wird Beutekisten haben.

Innerhalb des Spiels wird es ein Geschäft geben, genannt "Der Markt"(Originalität wird verschwendet), wo man Beutekiste, Kriegskasse, Boost für XP und andere Gegenstände kaufen kann.

I Beute Brust sie enthalten Ausrüstung in Form von Waffen und Rüstungen verschiedener Seltenheit und können auch Boosts für XP enthalten, die dazu dienen, den spielbaren Charakter zu leveln. Talion.

in Kriegskasse Stattdessen werden wir Orks verschiedener Raritäten finden, die unsere Armee verbessern werden und ähnlich wie die Beutetruhe Gegenstände haben werden, die dazu dienen, Orchideenanhänger zu leveln und anzupassen.

Für den Kauf dieser Artikel benötigen wir zwei verschiedene Währungen: Mirian o Gold.

I Mirian sie sind eine verlorene Währung im Spiel, indem sie spezielle Orks besiegen, Ausrüstung zerstören, Orchester für Ausrüstung zerstören, die dann zerstört werden Mirianoder einfach durch das Finden von Miriams Reserven im Spiel, um geplündert zu werden.

I Gold stattdessen sind wir die Währung, die wir für alle Top-Level-Items verwenden werden (ab Beute Brust endend auf Kriegskasse und alles, was Sie im Laden finden können). Offensichtlich wird diese Währung durch echtes Geld bezahlbar sein oder (in kleinen Mengen) vergeben werden, sobald bestimmte Ziele erreicht wurden oder indem man sich an den Herausforderungen der Gemeinschaft beteiligt.

Gemeinschaft, die zu Recht bereits gegen Warner Bros. die Firma beschuldigen, auf schamlose Art und Weise zu gewinnen, indem sie zu einem Spiel beiträgt, das zum vollen Preis verkauft wird. Aus dieser Sicht müssen Sie als das gleiche hervorheben Warner Bros. er wollte eindeutig festlegen, dass nichts, was durch das Gold erworben werden kann, es nicht spielen kann Schatten des Krieges. Das Kaufsystem durch Gold (Wer sagt, dass wir es teilweise frei bekommen, während wir spielen) dient einfach dazu, den Erwerb vieler Gegenstände im Spiel zu beschleunigen.

La Monolith ist im Grunde eine Abkürzung für faule Spieler, die nicht "Zeit vergeuden" wollen, indem sie eine Quest abschließen, Festungen angreifen oder einfach nur "schleifen", sondern alles und sofort.

Ich persönlich sehe nicht die Notwendigkeit, eine solche Währung in ein Spiel mit nur einem Spieler aufzunehmen, da diese Art des Kaufs häufig auf dem Markt für Mobile Gaming in den berühmten Spielen "frei spielen, zahlen um zu gewinnen"Um zu klettern und an die Spitze des Multiplayer PVP Leaderboards zu kommen, aber da niemand kostenlos arbeitet, ist in diesem Fall alles durch die Tatsache gerechtfertigt, dass diese Spiele tatsächlich frei sind und daher ohne den Speicher im Spiel zu spielen wäre in der Lage, Einnahmen zu generieren.

Schatten des Krieges Stattdessen wird es, wie oben erwähnt, eine voll verkaufte Aktie sein und daher ist es vollkommen nutzlos zu denken, dass wir mehr Geld ausgeben müssen, um das Spiel zu genießen, nicht glücklich, jetzt, wo wir etwas bezahlen und mehr und mehr bekommen oft haben wir ein unvollständiges Ausgangsprodukt (wir denken an alle Titel, die nur Sinn machen, wenn 1 oder 2 DLC zur Zahlung genommen werden).

Der Community Manager der Monolith Jared versuchte, diesen Versuch, Spieler mit einem einfachen Satz zu gewinnen, zu verbergen:

Es ist eine Option für Spieler. Fühlen Sie sich frei zu spielen, wie Sie möchten

Immer versichert Jared, dass das Spiel bei 100% ohne den Einsatz des "Der Markt"Und das im Moment haben wir noch nicht entschieden, was es in Echtgeld kosten wird zu kaufen Gold.

Der ganze Hype, der für mich geweckt wurde Mittelerde: Schatten des Krieges es verblasst schnell (umgekehrt proportional zu der Geschwindigkeit, mit der ich Gold wird dazu beitragen, das Beste aus diesem Titel herauszuholen), was wirklich enttäuschend ist, da die ganze Vorschau und die bisher gemachten Versprechen die Idee eines wirklich bemerkenswerten Spiels vermitteln.

Und Sie würden auf diese Weise etwas Geld ausgeben?

Kommentare

Antworten