Ein weltweites Phänomen seit Jahrzehnten, das der Pokémon scheint wirklich unaufhaltsam zu sein: Es gibt viele Fans, die in der Lage waren, die verschiedenen Kapitel zu spielen und die Schaffung von Spielsüchtiger, aber es gibt so viele, die eine Serie auf anderen Konsolen außerhalb von denen landen möchten Nintendo; ein Traum, der anscheinend so bleiben wird.

Junichi Masuda, einer der Gründer von Game Freak, sagte kürzlich in einem Interview über die Marke Pokémon und wie diese praktisch der Sohn von drei verschiedenen Firmen ist: Nintendo, Spielsüchtiger e Kreaturen Inc.; Die enge Verbindung zwischen den ersten beiden würde daher zu einer unmöglichen Landung von Kreaturen führen, sogar auf Sony und Microsoft Konsolen:

Jeder kennt Nintendo und es ist uns sehr wichtig, dass Pokémon mit einer so starken Marke verbunden ist. Ich glaube nicht, dass sie jemals auf anderen Plattformen als Nintendo ankommen werden.

Worte von großer Wirkung, die jetzt noch mehr Sicherheit bieten als wir es heute mit den Hauptkapiteln und Spin-offs immer und nur auf den Konsolen des japanischen Unternehmens sind; aber es ist wahr, dass es das Sprichwort "Sag niemals nie", aber zumindest Fans im Moment Nintendo und Pokémon kann ruhig schlafen.