Seien wir eine besonders reiche und berühmte Person sowie eine der schönsten Frauen auf diesem Planeten (auch heute, wo die Jahre beginnen, sich zu fühlen, kann niemand über die Schönheit der Jennifer Lopez).

Das überwältigende und ernste Problem, was man mit all dem Geld anfangen soll, das man vor einem Jahr verdient hat, verrückt nach deinen Buchhaltern, die immer nach neuen Investitionsformen suchen (vielleicht in der Hoffnung, das neue Ei aus goldenen Eiern zu finden oder Amerikanische Taxis haben immer noch nicht die Hand gegeben).

Und hier ist die neueste Ankunft dieser Herde von Buchhaltern, der jüngste und der Nerd (das ist nicht das, was passiert ist, aber es ist schön, der Geschichte einen Farbtupfer zu geben), schlägt Ihnen das Schnäppchen des Jahres vor: Warum nicht in ein Sportunternehmen investieren, ja E-Sport?

Und dann das Gute J.Lo beschließt zu investieren, zusammen mit vielen anderen Stars der US-Landschaft sowie Marshaw Lynch, Running Back der Oakland Riders (auch bekannt als Beast-Modus damit Sie den Typ verstehen), Michael Strahan (immer NFL, aber jetzt in "Pension") und Alex Rodriguez (Baseball, er hat sich auch zurückgezogen) im Team NRG Esports (Wir sprechen über einen Fonds von etwa $ 15 Millionen Dollar, nicht alle auf Kosten dieser 4-Charaktere).

Für Rodriguez ist es die zweite Investition in NRG Esportsmit dem Ziel, die Quoten zu erhöhen und einen Platz im Verwaltungsrat des Verwaltungsrates einzunehmen und seine Stimme zu behaupten.

Aber unter den anderen Namen, Graben, können wir andere berühmte Namen wie den Besitzer der Sacramento Könige finden, Kevin Nagle oder einer der Twitter-Chefs Anthony Notos. In einer ersten Fundraising-Runde wird sogar der Name einer Legende hervorgehoben Shaquill O'Neal.

NRG Esports ist einer der wichtigsten Namen in der wettbewerbsorientierten Gaming-Landschaft und im Moment hat das Team Teams für mehrere Spiele wie gebildet LoL, CS: GO, Super Smash Bros., Hearthstone, Raketenliga und schließlich Wacht, wo er scheint, die "bescheidene" 20 Millionen-Dollar-Rechnung bezahlt zu haben, um die Gelegenheit zu haben, sein Team in Overwatch-Liga worüber wir bereits vor langer Zeit gesprochen hatten.

Kommentare

Antworten