Anfang dieser Woche haben die Spieler von Schicksal 2 Sie stellten fest, dass sie nach dem 20-Level nicht wie erwartet Erfahrung sammelten. Weitere Untersuchungen haben gezeigt, dass Destiny 2 enthalten ein verstecktes Abklingsystem was bis zu 95% der gemachten Erfahrungen eliminiert hat. Jetzt, da die Tests auf dem Tisch liegen, Bungie hat endlich bestätigt, wie das System funktioniert und glücklicherweise entfernte er das Ganze.

Gegenwärtig nimmt die Erfahrung progressiv zu, wenn längere oder zeitlich festgelegte Aktivitäten wie Multiplayer-Spiele und Raids abgehalten werden, während sie progressiv abnehmen, wenn Aktivitäten schnell und wiederholt ausgeführt werden können, wie das Mahlen von öffentlichen Ereignissen. Wir sind nicht mit den Ergebnissen zufrieden und wir haben dasselbe von der Gemeinschaft gehört. Mit sofortiger Wirkung deaktivieren wir dieses System. Im Laufe der nächsten Woche werden wir die Spieldaten überprüfen und überprüfen, um sicherzustellen, dass diese Änderungen unseren und Ihren Erwartungen entsprechen.

Kurz gesagt, mit anderen Worten: Nach einer Weile Spielzeit, auch wenn die Spieler weiterhin, zum Beispiel 5.000XP, angesehen haben, haben sie tatsächlich 50 oder etwas mehr verdient.

Bungie hat jedoch in seiner Aussage das ziemlich seltsame Abklingsystem nicht klargestellt. Natürlich ist es nicht vergleichbar mit dem schrecklichen System von Star Wars Battlefront II, das den Erwerb von neuem Währungsspiel komplett verhinderte, aber es bleibt eine Sache, für immer zu untersuchen.