"Und die Kinder? Wer denkt an Kinder?"Ist das Erste, woran ich denken kann Dame Ester Rantzen, Präsident der Childline, den neuesten Trailer von sehen Detroit wird Mensch. Das fragliche Video, das Sie unten sehen können, zeigt Todd, wie er es mit seiner zehnjährigen Tochter Alice sehr heftig nimmt. Offensichtlich wird unsere Aufgabe unter dem Deckmantel von Android Kara die von sein ändere den Verlauf der Ereignisse und rette das Kind, aber das war nicht genug für die Vereinigung für den Schutz von Minderjährigen, um die Vorwürfe zurückzuziehen.

Rantzen hat tatsächlich die Entfernung dieser Szene oder annulliere das ganze Spiel, als wäre es ein "perverse Szene"Und das"Gewalt gegen Minderjährige ist keine Unterhaltung, sondern eine Realität für Millionen junger Menschen, die gezwungen sind, in Angst zu leben".

Offensichtlich ist die schnelle Antwort von David Cage, Direktor des Projektes, dass das Spiel nicht völlig auf häusliche Gewalt und die betreffende Szene ist nur ein Teil einer reifen Geschichte fokussiert ist, dass die Spieler widerspiegeln. Außerdem, so der Regisseur, Wir müssen jetzt Videospiele als Massenmedien betrachten in der es gut ist, sich mit bestimmten Themen zu befassen, wie es seit Jahren im Kino oder im Fernsehen geschieht.