Es ist allgemein bekannt, dass China im Vergleich zur überwiegenden Mehrheit der übrigen Länder immer unterschiedliche Marktpolitiken verfolgt hat, weshalb es oft so ist viele Konsolen werden nicht vermarktet oder spätes Debüt geben. Steam Es ist ein Service, der auf der ganzen Welt bekannt ist, sogar in China, aber anscheinend Es gab Änderungen das ändert radikal den Gebrauch, den Sie gewohnt sind.

Wie berichtet von ValveTimeIn der Tat Alle "sozialen" Dienste sind seit Freitag gesperrt, Darunter auch Dampfgemeinschaft, die ein Forum für jedes Spiel und andere damit verbundene Features wie Benutzerseiten bietet. Dampf bleibt trotzdem verfügbar (zumindest im Moment), mit der Fähigkeit, ihre Spiele zu spielen oder mehr zu kaufen, aber die Chinesen werden nicht mehr in der Lage sein, auf die Hub-Seiten zuzugreifen.

Steam

Es ist sicherlich kein Novum, wie oben erläutert: Jedes andere ausländische Produkt, das in China einen großen Erfolg hat, wird erst nach größeren Änderungen blockiert oder sonstwie zugelassen, so wie es mit PUGB geschehen ist, das nach der Blockade "Drohungen" war auch in China nach einem verkauft Vereinbarung mit Tencent unterzeichnet und die Entwicklung einer speziell modifizierten Version.

Wir könnten die Diskussion auf viel ernstere Themen der Zensur ausdehnen, aber wir beschränken uns darauf, darüber nachzudenken, was in Zukunft passieren könnte Steam als Dienstleistung an sich und nicht nur im Bereich der Gemeinschaft.