Die Ankündigung von Bayonetta 3 exklusiv Nintendo-Switch Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...=view&id=167 Er hat alle Besitzer der japanischen Hybrid - Konsole begeistert und gleichzeitig, wie schon beim zweiten Kapitel geschehen, die Wut von Sony-Nutzern die die Sage gesehen haben (zusammen mit denen von Microsoft).

In der Tat, wenn es nicht Nintendo gegeben hätte, würden wir auch nicht über "Saga" sprechen, da nach den langweiligen Ergebnissen der ersten Bayonetta niemand wollte Platinum Games finanzieren, um ein zweites Kapitel zu haben; keine außer Nintendo. Die Frage, ob Bayonetta 3, wieder exklusiv bei Nintendo, auch auf anderen Konsolen ankommt, ist ein bisschen sinnlos, aber anscheinend die Zugriffe a Hideki Kamiya es waren so viele, dass der Autor am Ende etwas wütend reagierte, um es gelinde auszudrücken:

"Wenn Nintendo ja sagt, dann ja. Fragen Sie also Nintendo. Und bitte ihn, Mario und Zelda zu PlayStation 4 zu bringen. " mit angehängter letzter Beleidigung. Kurz gesagt, Kamiya hat seinen Charakter wieder ans Licht gebracht, aber vielleicht Diesmal liegt der Grund auf seiner Seite.