CD Projekt Red hat sich ausgedrückt oft zum Thema Mikrotransaktionen und Loot Boxen in der Vergangenheit, wiederholen seine Opposition zu Praktiken dieser Art. Der Mitbegründer der von ihm entwickelten Studie muss über die Dosis nachdenken Der Hexer, Marcin Iwiński.

In einem Interview, das aus der Zukunft von Der Hexer erwartet Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077, Iwinski widmet viel Platz Politik in der Videospielwelt zu preisen. Wenn Sie ein Spiel zum vollen Preis kaufen, sagt CD Projekt Red Mitbegründer, sollten Sie es im Gegenzug erhalten fertigen und vervollständigen Inhalt. Iwiński rechtfertigt die empörende Reaktion der Fans in den letzten Monaten und betrachtet sie als positiv für die Branche, da bestimmte Verkaufsmethoden auf dem Papier als sehr kosteneffektiv erscheinen mögen, aber Sie befassen sich nicht mit der Realität.

über aktuelle Verpflichtungen der Studie bestätigte Iwiński, dass CD Projekt Red weiterhin voll auf Cyberpunk 2077 fokussiert ist und dass das Spiel "eine große Verantwortung" ist.

Das Interview kann in seiner Gesamtheit eingesehen werden hier.