Zu Beginn der 2013, eine Gruppe von Fans von My Little Pony Er entwickelte ein "Non-Profit" -Kampfspiel mit Zeichentrickstars. Hasbro schickte jedoch bald eine Unterlassungserklärung, die dem Projekt ein Ende setzte. Anstatt es völlig beiseite zu legen, das Team von Mane6 erhielt viel Unterstützung, sogar vom Schöpfer der Serie, Lauren Faust, der seine Dienste anbot, um eine neue Geschichte und völlig originelle Charaktere in seinem ikonischen Stil zu entwickeln.

Nach ein paar Jahren, mit der Schaffung einer neuen Welt, die Zugabe von neuen Charakteren und eine sorgfältige Einrichtung, veröffentlichte Mane6 sein Spiel im frühen Zugriff mit dem Titel Sie kämpfen um Herden, die während ihrer Indiegogo-Kampagne der 2015 über eine halbe Million Dollar einbrachte.

Sie ist fightin Herd verfügt über eine Multiplayer-Lobby verpixelt mit anpassbaren Avatare, mit Kostümen aus anderen Kampf Serien wie Blazblue und Guilty Gear und einlösbar nur, wenn Sie die spezifischen Serientitel in ihrer Bibliothek dela Dampf besitzen. Derzeit wird ein Story-Modus entwickelt, in dem sich Episoden auf einzelne Charaktere konzentrieren. Die Early Access-Version bietet Zugriff auf den lokalen und Online-PvP-Modus, den PvE-Kooperativmodus und eine Einzelspieler-Arcade. Die Episoden für Einzelspieler werden später für diejenigen hinzugefügt, die das Spiel zum Festpreis von 14,99 Euro kaufen.