Die ersten Anwender von Nintendo-Switch, die neueste Hybridkonsole der japanischen Firma, entdecken sie das der Zähler der Stunden einiger Spiele wird zurückgesetzt.

Auf der Nintendo-Konsole können die Spieler die Liste der zuletzt gespielten Titel zusammen mit einer Reihe von Informationen überprüfen, beispielsweise die Anzahl der Stunden, die sie pro Spiel verbracht haben. Der Wechsel dauert eine Woche, um die Spielzeit zu verarbeiten, seit ein Titel zum ersten Mal gestartet wurde, und die Benutzer haben nun bemerkt, dass die Statistiken den Tag und den Monat berücksichtigen, nicht dieJahr.

Wenn Sie zum Beispiel "Atem des Wilden" am Tag gespielt haben, dann 3 March 2017 und 4 2018 March neu starten, zeigen die Statistiken an, dass der Titel am Vortag gespielt wurde, auch wenn Sie ihn monatelang nicht starten und löscht so die gesamte aufgezeichnete Zeit.

Nintendo hat sich verzweigt eine Aussage in dem er warnt, das Problem zu erkennen. Wir erwarten daher einen kurzen Patch.