Eine Nachricht, die uns zum Träumen bringen könnte, wenn wir an die dritten Kapitel denken, auf die die ganze Welt seit Jahren gewartet hat, aber das scheint noch nie in Betracht gezogen worden zu sein Ventil: Die US-Firma in der Tat wird sich verstärkt der Entwicklung und Veröffentlichung von Titeln widmen, nach einer Zeit der Verlangsamung.

Das gleiche war wahr Gabe Newell während der Pressepräsentation Artifact; Auf die Fragen einiger Journalisten antwortete Newell, dass Valve sich seit langem auf "Investitionen für die Zukunft notwendig"Wie Steam, aber was ist die Gesellschaft jetzt? bereit, mit neuen Spielen zurückzukehren, vor allem sein Artefakt:

Artefakt ist nur das erste einer Reihe von Spielen, die kommen werden. Ich denke, das kann als eine interessante Neuigkeit angesehen werden, wie Urra! Valve kommt zurück, um Spiele zu machen!

Übrigens wissen wir nicht viel, außer dass Valve weiterarbeitet Drei PC-Spiele für HTC Vive; Wir werden sehen, ob Newell und seine Firma in Zukunft etwas Neues ankündigen werden, vielleicht zu einer Serie gehörend, auf die alle schon lange gewartet haben.