Das Internet ist ein großartiger Ort, der die Durchführung von Vorgängen, die bis vor einigen Jahren noch viel mehr Zeit und Arbeitsschritte erforderten, erheblich vereinfacht hat. Das Web hat auch jedem die Möglichkeit dazu gegeben Äußere deine Meinung und vielleicht ist das nicht so gut.

Zum Beispiel die vielen Indie-Entwickler, die eine direkte Beziehung zu den Spielern aus der ganzen Welt haben, die kleine Studien über verschiedene soziale Netzwerke wie z Facebook o Twitter. Leider ist nicht jeder so höflich und ea besprechen è Mike Wilson, einer der Gründer von Devolver Digital, während des letzten Neustarts Entwickeln.

Wilson, ohne Wendungen, sagte das Viele User benehmen sich wie echte Arschlöcher, die unwissend sind und den Unterschied zwischen Studien, die aus drei Personen bestehen, und Softwarehäusern, deren einzelne Studios auch Hunderte von Entwicklern haben, nicht verstehen; wenn dann ein Indie-Entwickler die Wünsche oder Forderungen der Nutzer nicht erfüllt, beginnen Vergehen.

All dies erfüllt den Gründer von Devolver Digital mit Bitterkeit, der weiterhin erklärt, wie gut es ist, eine direkte Beziehung zu den Verbrauchern zu haben, aber beleidigt zu sein, wenn man den ganzen Tag an etwas gearbeitet hat, von dem man glaubt, dass es zu allem führt. schwerer als es wirklich ist.

Ein wahrer Ausbruch, dem man nur zustimmen kann; Leider geben die Möglichkeiten und Freiheiten, die das Internet bietet, auch jenen eine Stimme, die es in Wirklichkeit nicht verdienen.