Der nächste Titel des Fromsoftware nennt Sekiro: Schatten sterben zweimal, unter der Regie von Hidetaka Miyazaki (der Geist hinter den Seelen).

Der Trailer zeigt a Actionspiel im japanischen Mittelaltermit Monstern, Magie und frenetischer Action. Sekiro scheint die gleiche Grafik-Engine wie Dark Souls 3 zu verwenden und präsentiert ein sehr ähnliches Beleuchtungssystem sowie vergleichbare Haartexturen.

Der Protagonist ist mit einem Skelettarm ausgestattet, der vom Anhänger aus verschiedene Funktionen zu übernehmen scheint, von der Waffe bis zum Enterhaken.

Der Titel präsentiert vorerst keine RPG-Komponenten als letzte Titel des japanischen Studios, und schon viele haben Nioh erwähnt.

Sekiro: Shadows sterben zweimal für den 2019.