Eines der Indie-Phänomene der letzten Jahre, Bindung von Isaac, wird zu einem Kartenspiel oder versucht es zumindest Kickstartermit seiner Abspaltung Vier Seelen.

Vor kurzem gestartet Crowdfunding-Plattform, der Autor Edmund McMillen benötigt 50 tausend Dollar, um das Projekt zu finanzieren (und berücksichtigt den Erfolg von Bindung von Isaac Ich denke wir werden viel zu 10 kommen, manchmal).

Es scheint, dass eine andere Firma, in diesem Fall es Studio71, habe versucht, die Rechte zu übernehmen Bindung von Isaac zu suchen, es ist ein Kartenspiel zu machen, aber McMillen hat beschlossen, diesen Weg allein zu nehmen, weil er für jedes Projekt auf seiner Kreatur sein will.

Wie man a spielt Vier Seelen? Lass uns zusammen ein Video sehen

http://www.ign.com/videos/2018/06/27/the-binding-of-isaac-four-souls-how-to-play

Wie du sehen kannst, sammeln die Spieler in ihren Runden Objekte und bekämpfen Monster (ein bisschen zu Munchkin), mit dem ultimativen Ziel, den "Vier Seelen" -Mord zu finden, der 4-Boss tötet. Es gibt 3-Decks von 100-Karten (Schätze, Monster, Beute) und jeder Spieler hat einen einzigartigen Charakter unter seiner Kontrolle.

Im Gegensatz zu den oben genannten Munchkin Der Einsatz des Würfels ist erforderlich, um die Kämpfe zu lösen und somit den Glücksfaktor zum Spiel hinzuzufügen.

Wer hat gespielt? Bindung von Isaac wird feststellen, dass die Kombination von Karten in Vier Seelen Es ist dem Geist des Videospiels sehr nahe, an dem McMillen während der Produktion des Kartenspiels viel beteiligt war.

Die Gemeinschaft von Bindung von Isaac wird eine wichtige Rolle bei der Realisierung von spielen Vier Seelen da McMillen sagte, dass sie genau auf die Anforderungen der Fans zu zahlen, sowohl während des Baus und in der Zukunft (wahrscheinlich in mehreren Stretch Ziele oder Erweiterungen), vor allem aber die Grafikkarte ist die Verantwortung des Künstlers Fan des Spiels.

Darüber hinaus ist McMillen auch an der Arbeit Die Legende von Bum-Bo, Puzzle-Spiel, das das Prequel zu Bindung von Isaac sein wird.

Hast du nicht schon zugesagt? Schlecht, sehr schlecht ....