Während der Konferenz E3 di Bethesda In diesem Jahr machte der Redakteur von The Elder Scrolls einen Witz über die Vielzahl von Portierungen von The Elder Scrolls V: Skyrim das scheint jedes Jahr angekündigt zu werden.

Seit der Veröffentlichung im 2011 hat Skyrim eine Legendary Edition, eine Special Edition für PlayStation 4 und Xbox One, eine VR-Version, einen Port für Switch und sogar einen für Amazon Alexa erhalten. Bethesda hat einen guten Ruf für Skyrim-Wiederveröffentlichungen, die aus einem sehr guten Grund entstanden sind: sie verkaufen sich gut.

"Selbst jetzt, die Anzahl der Leute, die Skyrim sieben Jahre später spielen; Millionen von Menschen spielen jeden Monat dieses Spiel ", sagte Todd Howard Geoff Keighley während eines Interviews GameLab in Barcelona.

"Deshalb veröffentlichen wir es weiter", fügte Howard hinzu. "Wenn du willst, dass wir aufhören es zu veröffentlichen, hör auf es zu kaufen."