Der Marketingmanager von Bethesda, Pete Hines, war eine Goldgrube an Informationen in den letzten Wochen, und es wurde wiederholt, was ein weiteres Detail auf Fallout 76 enthüllte - dieses Mal, eines, das die Fans kaum glücklich machen wird. Hines hat in der Tat bestätigt, dass Fallout 76 kein Cross-Play zwischen den verschiedenen Plattformen, für die es veröffentlicht wird, unterstützen wird (PC, PlayStation 4 und Xbox One).

Auf TwitterHines bittet die Fans um Ruhe und gibt an, dass Cross-Play für viele Spiele wichtig ist, aber dass Fallout 76 es aus verschiedenen Gründen nicht beim Start unterstützen kann und nicht weiß, ob es jemals funktioniert. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich dies in der Zukunft ändert, aber es ist nicht auf dem Radar für die Beta oder sogar für den Start.

Cross-Play

La Beta di Fallout 76 bietet den Spielern das komplette Videospiel und beinhaltet eine Speicherfunktion. Fallout 76 veröffentlicht der 14 November 2018 für PC, Xbox One und PS4.