Nach Batman: Arkham Knight wissen wir nicht, woran er arbeitet Rocksteady, so sehr, dass die Veröffentlichung des Video-Leak des neuen Harry-Potter-Spiels sofort mit dem talentierten britischen Unternehmen verbunden war. Offensichtlich ist dies nicht der Fall, da das oben genannte Rollenspiel von Avalanche Software betreut wird und Rocksteady daran arbeitet Batman: Arkham-Universum.

Dies wäre der Titel eines neuen Kapitels in der "Arkham" -Serie, in der der Fledermausmann der Protagonist ist. Die Indiskretionen sind vielfältig und unter den Quellen finden wir auch PlayStation LifestyleWer will eine Veröffentlichung für Herbst 2019 geplant und mit mehr Zeichen, einschließlich  Offiziersbursche, Rotkehlchen (Tim) Nightwing, Batgirl, Batwoman, Catwoman e Rot Haube. Die Stadt Gotham selbst wird mindestens eineinhalb Mal größer als die vorherige sein, mit Szenarien, die sich je nach dynamischem Wetter ändern.

Batman: Rückkehr nach Arkham

Der Kurs wird natürlich wiederkommen Batmobile mit einem neuen Design, den Fledermaus-cavernafungerà als zentrale Drehscheibe für die Verwaltung von Charakter und wir haben viele kleine Verbesserungen im Gameplay, die jedoch die Grundlage der vorherigen Kapitel bleiben wird.

In Batman: Arkham-Universum sollte auch anwesend sein kooperativer Mehrspielermodus und die Möglichkeit, Parkour Stil Bewegung. Viele Neuigkeiten, offensichtlich nicht bestätigt, die wir hoffentlich baldmöglichst offiziell sehen werden.