Con Mein Held Eine Gerechtigkeit Titel, die auf Anime oder Manga basieren, sind mehr als zehn Bandai Namco hat erst dieses Jahr veröffentlicht.

Wie man leicht aus dem Namen erraten kann, ist es diesmal eines der am meisten geschätzten Shonen des Moments, Mein Held AcademiaDas ist nicht nur in Japan beliebt, sondern auch in den Vereinigten Staaten, einem Land, in dem Comic-Produkte, die von der aufgehenden Sonne kommen, normalerweise sehr vorsichtig sind.

Einer für alle

Für die wenigen, die die Welt nicht kennen Mein Held Academia Es ist richtig, eine kleine Zusammenfassung als Story-Modus Das Spiel im Spiel folgt ziemlich genau den Ereignissen des Mangas.

Mein Held Eine Gerechtigkeit es befindet sich in einer alternativen Welt, in der man mit Mächten geboren wird, genannt "Marotte"Es ist praktisch normal.

Der Protagonist der Serie, Isuzu Midoriya, auch genannt Deku, ist einer dieser wenigen Unglücklichen, die ohne geboren wurden Marotte, wird aber immer noch von einem ungesunden Verlangen, anderen zu helfen und zu beschützen, bewegt. Dieser selbstlose Charakter hat die Aufmerksamkeit des größten Helden aller Zeiten erregt, Alles Macht, der entscheidet, nur die gute Midoriya als seinen Nachfolger zu wählen, dank der Tatsache, dass seine Marotte, Rief Einer für alles, kann von einer Person auf eine andere übertragen werden. Einmal im Besitz der Quirk Einer für alles, Midoriya gelingt es, sich bei der Yuei Gymnasium, eine echte Akademie für die Helden von morgen.

Bereit für den Kampf?

Die Geschichte Mein Held Eine Gerechtigkeit Es beginnt mit dem Schulfest von Yuei Gymnasium, wenn Midoriya sich trifft Gran Torino, der alte Lehrer von Alles Macht, die auch den jungen Helden unterrichten wird, was in Wirklichkeit ein einfaches Tutorial ist.

Der Story-Modus von Mein Held Eine Gerechtigkeit Dann beginnt mit einem Kampf gegen den Gran Torino wo wir alle Grundlagen des Spiels lernen: wir haben uns zur Verfügung eines einfachen Angriff auf, mit dem Quadrat verwendet (natürlich all Tasten geändert werden können das spezielle Menü), während der Rest des Schlüssels, um uns die verschiedenen Ausstrahlungen aktiviert von Marotte des gewählten Charakters.

Zusätzlich zu den Tasten auf die Angriffe können Sie Sprünge, Schüsse und spart machen, aber meistens können Sie alles kombinieren: Nach der Buchung einer Reise, können Sie einen Doppelsprung ausführen kann oder mit einem Schnapp gehen, endete mit Angriffen oder Quirk aus Richtung ‚hoch. Auf diese Weise wird die Dreidimensionalität des Schlachtfeldes in lang, breit und hoch ausgenutzt.

Sie konnten die Züge nicht verpassen "Plus Ultra": Wir haben drei verfügbar, die abhängig von unserem Energieriegel für Angriffe aktiviert werden. Sie können mit dem Stoß L1 + Dreieck für das Plus Ultra 1 Ebene L1 + Kreis zu der 2 Ebene verwendet werden, während die von 3 Ebene zunächst eine kleine Klarstellung machen.

Einer von All Might spektakulären Plus Ultra!

Im Gegensatz zu vielen der bisherigen Titel der Bandai Namco, Mein Held Eine Gerechtigkeit zurück zu den 1-Konflikten gegen 1 (wir waren an 3 im Vergleich zu 3 gewöhnt), mit der Möglichkeit, zwei Zeichen zu verwenden „Sidekick“, im Kampf durch Drücken von L2 und R2 zurückgerufen. Sobald auf die maximale geladen, um die Symbolleiste Angriffe und außerhalb Abklingzeit die Verwendung der beiden Kumpel haben, ist es möglich, das Niveau 3 Plus Ultra unter Verwendung der Kombination L1 + Dreieck + Kreis in einem sehr spektakulären Schritt zu aktivieren, die die Nutzung aller erfordert drei Zeichen.

Die Arenen sind voller Details, im Grunde nutzlos, sondern geben große Befriedigung für den Spieler als jeder Schritt etwas auf dem Bildschirm zu zerstören neigt, das Gefühl der Bereitstellung leistungsfähig genug, um alles zu vernichten, die vor erscheint, nur mit den Schockwellen, die durch unsere Schläge erzeugt werden.

Zurück zu den Spielmodi, wir haben bereits den Story-Modus erwähnt, der mit dem Zusammenstoß mit Alles für einen, der Erzfeind von Alles Macht. In diesem Modus können wir fast alle Charaktere aus dem Roster verwenden, da es sich um neu erstellte Situationen im Manga handelt, wie zum Beispiel beim Kampf während des Trainings Midoriya e Bakugo gegen Alles Macht.

Am Ende jedes Kampfes im Story-Modus erhalten wir einen Rang, basierend auf dem, wie wir gekämpft haben, und je nach Ergebnis erhalten wir Belohnungen für die Verwendung in Character-Editoren. Einmal der Kampf mit Alles für einenDas Spiel fordert uns auf, von vorne zu beginnen, aber dieses Mal werden wir auf der Seite der Schurken sein: Auf diese Weise kann der Spieler mit allen Charakteren und ihren Techniken vertraut werden, bevor er in die Online-Kämpfe einsteigt.

Neben dem Story-Modus haben wir das klassische Spiel in Lokal um mit Freunden vor dem Bildschirm "online zu schlagen", Online-Kampf (mit der Möglichkeit, Ranglisten zu spielen oder nicht), ein ziemlich enttäuschender Trainingsmodus (ohne die Optionen, die Gegner bestimmte Kombinationen von Angriffen ausführen zu lassen, um Verteidigung zu trainieren) und die Menüs, wo Sie unseren Charakter mit sammelbaren ästhetischen Objekten anpassen können.

Ein separater Modus ist der von Missionen (die zweite Quelle von Objekten für die Anpassung), wo es erforderlich ist, mehr oder weniger anspruchsvollen Herausforderungen mit drei von uns gewählten Charakteren zu begegnen. Zwischen dem Kampf und dem anderen wird das Leben der Charaktere nicht bis zum Maximum behandelt, aber in unserer Hilfe sind Gegenstände, die durch das Belohnungssystem des feinen Kampfes erhältlich sind, die uns erlauben, uns selbst zu heilen oder unsere Angriffe zu verstärken.

Das Ende des Missionsbildschirms

Wie für die Tiefe der Dienstplan Da ist leider ein Muss Bandai Namco e Byking: Mein Held Academia ist einer der Shonen mit mehr Charakteren in der Geschichte, aber die Auswahl, die das Softwarehaus in diesem Titel getroffen hat, ist ziemlich dünn und wir können uns nur auf jeden DLC verlassen.

Aus technischer Sicht Mein Held Eine Gerechtigkeit macht seinen Job: Die Action ist sehr hektisch, auch wenn die Kamera manchmal kämpft, um hinter den Kämpfern zu bleiben (mit vielen Schusswechseln, wenn sie in der Nähe der Wände in der Luft kämpfen), aber zeigt niemals Verlangsamungen. Aus klanglicher Sicht jedoch keine Synchronisation in Englisch (die Italiener vergessen es für diese Spiele) aber zumindest fühlen die ursprünglichen japanischen Stimmen es ist immer eine freude.

Mein Held Eine Gerechtigkeit Absolut nicht darauf abzielen, ein Bezugspunkt in der Welt der Kampfspiele zu sein, aber es gelingt ihm perfekt, wofür es geschaffen wurde: Unterhaltung ohne zu viel Schnickschnack. Auf der anderen Seite basiert diese Art von Spielen sehr auf der Liebe, die das Fandom für die anwesenden Charaktere zeigt Mein Held AcademiaIm Moment ist es eines der am meisten befolgten und geschätzten.