Ein Charakter des Kalibers von Hajime Tabata Es hätte nicht viel Zeit außerhalb der videludischen Welt und in der Tat nach der Aufgabe von sein können square Enix, kehrte er mit seiner eigenen Entwicklungsstudie zurück.

Wie auch bei Hideo Kojima, der nach der Abreise von Konami die Kojima-Produktion gründete, gab der ehemalige Square Enix bekannt, dass er die JP Spiele, deren erstes Projekt vorgestellt wird a Januar 2019:

Ich habe meine neue Firma namens JP Games Inc. gegründet. Derzeit bereiten wir uns auf einen Start für Januar 2019 vor. An alle, die mir bis heute geholfen haben, bitte ich Sie, dies fortzusetzen.

Der Verzicht auf Hajime Tabata führte zur Absage aller Final Fantasy XV DLC, die für den 2019 geplant waren. Damit wurde das Projekt des Spiels beendet, das jahrelang Unterstützung garantiert hätte. Ich frage mich, ob JP Spiele wird erfolgreich sein und welche Arten von Spielen behandelt werden; Wir werden es schon ab nächstem Jahr herausfinden.