während die 2019 Game Developer ConferenceGoogle hat endlich das Rätsel um seine Konsole gelüftet. Hier ist für Sie Google Stadia. Welche Konsole ist nicht? Es ist tatsächlich eine Plattform für das Streaming in der Cloud, deren Partner dies sind Unreal Engine, Unity Engine, Havok, Cryengine und nicht nur. Hier ist der Präsentationstrailer:

Im Wesentlichen Spiele können auf jedes Chrome Media-Terminal gestreamt werden und Sie können das Spiel jederzeit unterbrechen und fortsetzen. Die Spiele, die nicht auf Hardware-Ebene vom PC oder vom verwendeten Gerät ausgeführt werden, können sogar auf mehr rückwärts gerichteten Geräten gespielt werden, sofern eine ausreichende Internetverbindung besteht. Phil Harrison bestätigte auf der Bühne das Unterstützung von Ubisoft mit Assassins Creed Odyssee. Es wird auch die Technologie unterstützen Vulkan.

Es gibt sogar eine Integration mit YouTube. Wenn Sie sich zum Beispiel den Trailer eines Spiels ansehen, drücken Sie einfach "Play" und Sie können das Spiel beginnen, das Sie gerade angesehen haben. Die Titel unterstützen das 4K und 60 fps, was eindeutig von der Qualität der verwendeten Verbindung abhängt.

Natürlich werden alle USB-Controller unterstützt, aber es wurde ein spezieller Controller erstellt, mit einem Share-Button, mit dem Sie die Spielmomente teilen können, deren Form dem Nintendo Switch Pro-Controller vage ähnelt.

Bethesda-Support ist auch bei der Ankunft auf der Plattform von gewährleistet Ewiges DOOM, mit 4K und 60 fps Unterstützung. Das Streaming-System wird auf Google-Rechenzentren mit GPUs mit mehr als 10.7-Teraflops basieren, was es zu einer extrem leistungsstarken und stabilen Plattform macht, da neben 7.500 auch sehr viele Knoten zur Verfügung stehen. Kurz gesagt, sie arbeiten hart an einer guten Systemstabilität.

Der Modus wurde angekündigt Menschenmenge Spielen, mit dem Zuschauer per schnellem und einfachem Klick am Spiel teilnehmen oder einfach das Mehrspieler-Spiel eines Freundes betreten können. Die Funktion Bundesland Teilen ermöglicht das Erstellen einer Art gemeinsam genutzter Sicherungsdatei, die auch von anderen Spielern verwendet werden kann. Sprechen mit der Assistent Google Sie können Hilfe und Ratschläge zu dem Spiel erhalten, ohne es anhalten zu müssen.

An der Spitze von Stadiaspiele und Unterhaltungist das Team, das exklusiv für die Plattform entwickelt wird Jade Raimondfrüher von Ubisoft. Der Dienst wird während der 2019 zur Verfügung gestellt und im Sommer werden die Kosten des Dienstes bekannt gegeben. Wir werden wahrscheinlich warten müssen, bis E3 die exklusiven Spiele auf der Plattform kennenlernt.