Die neuesten Releases Capcom, von Resident Evil 2 Remake und Devil May Cry V, brachte das Softwarehaus zum Ruhm der Vergangenheit und die Zukunft würde genauso positiv erscheinen.

Die zunehmend beharrlichen Stimmen der Ankunft von Resident Evil 3 Remake Trovano Bestätigung in den Worten eines Benutzers, der zuvor Informationen geliefert hatte, die sich später als wahr herausstellten.

der Insider AestheticGamer erklärte tatsächlich, dass sich das erwartete Spiel tatsächlich in der Entwicklung befindet, jedoch nicht bei demselben Team, das das Remake des zweiten Kapitels editiert hat; In der Tat hätte Capcom es einem externen Team anvertraut:

"Es wurde nicht von demselben Team erstellt, das das Remake des zweiten Kapitels gemacht hat, es wird sogar nicht von Capcoms 1 Division entwickelt. Wer es entwickelt, ist sehr interessant, aber ich werde an einem anderen Tag darüber sprechen. wird viel früher kommen, als die Menschen erwarten"

Nicht nur deshalb wäre Resident Evil 3 Remake nach den Worten des Insiders bei Capcom nicht in der Entwicklung, sondern wird sogar viel früher als erwartet ankommen.

Lass es das Softwarehaus der E3 2019 ankündigen und das Spiel ist bereits in diesem 2019 verfügbar?