Respawn Entertainment, das Studio hinter Apex Legends, hat entschieden, dass im neuen Battle Royale kein Platz für Betrüger und generell für toxisches Verhalten jeglicher Art sein wird. nach der jüngste Abschluss gegen das "Leaver" -Phänomen (diejenigen, die ihr Team verlassen, erhalten Strafen), Mit der Einführung des Hardware-ID-Verbots wird der Gerechtigkeitshammer erneut gegen die Betrüger geworfen. 

In Wirklichkeit sollten wir nicht über die Einführung, sondern über den Beginn ihrer Anwendung sprechen. Diese Art von Verbot wurde eindeutig bereits umgesetzt, erst jetzt beginnt es, Opfer zu fordern. Dank letzterer entdecken wir seine Existenz: Viele von ihnen gingen in verschiedene Foren, um zu fragen, wie sie das HWID-Verbot umgehen können. Ein Benutzer auf reddit hat einige Screenshots dieser Betrüger gepostet, die um Hilfe gebeten haben, und Respawn gratuliert. Respawn selbst antwortete darauf mit "Wir sind hier".

Respawn

"Kann mir jemand helfen? Jedes Mal, wenn ich ein Konto eröffne, werde ich gebannt. " Eh schon kleiner Chunk, denn mit dem Verbot der Maschine selbst, von der aus Sie spielen, müssen Sie nicht nur Ihre IP-Adresse ändern oder nach Abhilfemaßnahmen dieses Typs suchen. Sie sollten versuchen, den PC zu werfen und ihn zurückzukaufen, damit Sie vielleicht zurückkommen und spielen können.
Apex Legends wird ein besserer Ort sein, ein Wort von Respawn Entertainment.