Der Direktor des Final Fantasy XV Hajime Tabata ha links square Enix im vergangenen Jahr und kündigte die Eröffnung einer neuen Studie, JP Spieleim Dezember. Nun enthüllte er das erstes Projekt der Studie.

Die Studie entwickelt in Zusammenarbeit mit dem International Paralympic Committee Die Pegasus Dream Tourdas offizielles Videospiel der 2020 Paralympic Games in Tokio.

Hier ist, was Tabata in einem Beitrag sagte Facebook:

"Ich möchte mich bei allen Teilnehmern bedanken, die mir bis jetzt geholfen haben und diese Ankündigung heute machen. Sie können das Spiel genießen, wenn die Zeit in der 2020 reif ist. Bleiben Sie also dran. "

Pegasus Dream Tour wird offiziell als a bezeichnet "Ein völlig neues Rollensportspiel, in dem die Spieler an einem virtuellen Paralympicspiel teilnehmen, das in einer Fantasy-Metropole namens Pegasus City stattfindet."

Spieler kontrollieren Charaktere, die über besondere Fähigkeiten verfügen Xtra-Kräfte. Der Titel wird am veröffentlicht verschiedene Plattformen, einschließlich Smartphones.

Der Präsident des Internationalen Paralympischen Komitees Andrew Parsons eine Erklärung abgegeben:

"Wir sind bestrebt, innovative Wege zu erkunden, um neue und junge Segmente des globalen Publikums zu gewinnen. Wir glauben, dass dieses Spiel dazu beitragen wird, das Interesse an den Paralympischen Spielen zu steigern und es Menschen auf der ganzen Welt zu erleichtern, die warme Atmosphäre, Leidenschaft und Aufregung der Veranstaltung zu genießen und zu erleben. Der Sport bei den Paralympics ist außergewöhnlich und trägt dazu bei, die Einstellung gegenüber Menschen mit Behinderungen wie kein anderes Ereignis zu verändern. Ich freue mich sehr, diesen Titel zu spielen und zu sehen, wie die außergewöhnlichen Fähigkeiten der Athleten dargestellt werden. "

Was Tabata angeht, hier die Aussage:

"Dies ist nicht nur ein normales Sportvideospiel: JP Games wird die einzigartigen Wunder des paralympischen Sports in diesem brandneuen Rollenspiel voll und ganz repräsentieren, einem Genre, in dem wir uns auszeichnen. Mit diesem Videospiel wollen wir nicht nur als Sportereignis, sondern auch als Unterhaltung zum künftigen Wachstum der Paralympischen Spiele beitragen. Wir hoffen, dass die Inhalte auch in Zukunft einen bleibenden Wert haben werden. "