Die 10 ist möglicherweise verfügbar Rostfreie Krawattenspielen werden, die zehnte Erweiterung des Kartenspiels Pokémon-Serie Sun and Moon, das auf das letzte Teamspiel folgt. Stainless Ties enthält wie das vorhergehende Papier Allied Pokémon GX, die die Kraft zweier kleiner Monster in einem vereinen. Diese Karten haben hohe Lebenspunkte und verheerende Angriffe und bieten offensichtlich die Möglichkeit einer GX-Offensive einmal im Spiel. Ich hatte die Möglichkeit, eine Vorschau der Prerelease-Karten - von 20 bis April 28 - und der beiden neuen thematischen Decks anzuzeigen. Sie haben uns bei der Entdeckung der Innovationen von Martina Canto und DLARZZ begleitet.

Ich hatte so viele Erwartungen. Ich hatte so viel Pech

Stainless Ties bietet neue 210-Karten, eine neue spezielle Energiekarte und mehr als neue 25-Trainerkarten. Sowie 20-Geheimkarten für Freude und Schmerz von Sammlern. Offensichtlich wurden sie während unseres Auspackens nicht gesehen. Interessanter ist das Vorhandensein von 7 Pokémon GX-Verbündeten und sieben weiteren Solo-Pokémon GX-Einlagen, unter denen die Combos hervorstechen Melmetal / Lucario-GX e Pheromosa / Buzzwole-GX. Die Metallfusion von Lucario und Melmetal ermöglicht es Ihnen, Metalmuraglia GX einmal pro Spiel zu verwenden, wodurch der Schaden reduziert wird, den alle Ihre Stahlpokémon von 30 erhalten, nachdem Sie Schwächen und Widerstände eingesetzt haben. Sie Das erste Mal, wenn ein Angriff das gesamte Spiel beeinflusst, auch nach dem Ablegen der betreffenden Karte. Eine bedeutende Änderung. Die mit den beiden unsicheren Ultracreatures verbündete Karte, die über eine spektakuläre Kunst verfügt, ermöglicht es Ihnen möglicherweise, das Spiel mit nur einem Angriff zu gewinnen: Ihr GX-Zug erlaubt es, einen anderen GX-Verbündeten zu besiegen und mindestens 8-Karten angegriffen zu haben Energie, um sofort 6 Awards zu gewinnen. Es ist offensichtlich, dass viele neue Karten sowohl für das aktuelle Metagame als auch besonders unterhaltsam sein können.

Dieses Duo ist sehr dynamisch

Sobald die Geheimnisse der Erweiterung entkernt werden, werden Stainless Ties und vier Kartensäcke ausgepackt, was mit meinem üblichen Glück geschieht Sie haben mir keine großen Freuden garantiert, widmen wir uns den zwei neuen thematischen Decks. Die zwei glücklichen sind Martial Mind und Voltaic Circle, die jeweils durch die Anwesenheit von Mewtwo und Zeraora geehrt werden. Der erste Eindruck war, dass die Decks auch solide und gut durchdachte Strategien ermöglichen, auch wenn sie offensichtlich Neulingen gewidmet sind. Der zweite, schmerzhafte Eindruck bestätigt die größere Langsamkeit und Schwierigkeit der Verwendung von Martial Mind, was eine gute Portion Geduld und Glück erfordert, um der direkten Konfrontation standzuhalten. Das Deck unseres legendären Lieblingspsychos (oder zumindest meines legendären Lieblingspsychos) ist im Wesentlichen feuertypisch, da nur Mewtwo das Psychoelement bringt. Der Grund für seine Einbeziehung ist die Nutzung der Fähigkeit Mental Report Um eine Hilfe-Karte aus dem Ablagestapel zu erhalten, wählen Sie im Idealfall den Schweißer oder eine andere Karte, die für die Suche nach Energiekarten geeignet ist. Es ist bekannt, dass Feuer-Pokémon von diesem Standpunkt aus sehr wartungsintensiv sind, insbesondere Darmanitan, was für Feuerwehrleute das Abwerfen beider Feuerarten-Energien erfordert und die einzige auf dem Deck ist, die Gegner wirklich verletzen kann. In allen Spielen, die ich gespielt habe, hat mein Mewtu überlebt als katze auf der autobahn, ein Ausdruck, der gut zu seiner vermutlichen Herkunft von Katzen passt. Schließlich ist die Schönheit der enthaltenen Münze bemerkenswert. Er macht immer seine Figur.

Das Litten wird sich weiterentwickeln und meine Haut retten.

Im Gegenteil, Circolo Voltaico, den ich zwar nicht zur Hand habe, aber in der Vorschau bewerten konnte, ist in kürzester Zeit etwas brauchbarer, da er zum Beispiel beinhaltet Stunfish Das gelingt mit minimalem Energieverbrauch eher schlecht, oder Dodrio, das mit etwas Glück wie ein Schmied schlägt. Vervollständigen Sie das Magnezone-Bild, das niemals weh tut. Zeraora hat keine bemerkenswerten Fähigkeiten, außer dass er den aktiven gegnerischen Pokémon eine besondere Energie entziehen kann. Im Wesentlichen ist ein Deck, das sicherlich ein gewisses Vertrauen in das Spiel erfordert, wettbewerbsfähiger zu nutzen, aber es ist sehr gut geeignet, um als Neuling zu spielen.

Die neue Erweiterung von Stainless Ties hat mich sehr beeindruckt. Es ist unbestreitbar, dass die GX-Verbündeten sowohl als Idee als auch als Realisierung schön sind: Wir sind zu einer wirklich verrückten Kunstwerkqualität zurückgekehrt. Das GCC von Pokémon behält seine subtile Anziehungskraft, nicht nur weil das Gameplay skalierbar und anpassungsfähig ist, vom Hobby bis zum Konkurrenzkomplex, sondern auch durch den unbestreitbaren ästhetischen Wert der Karten. Und die Tatsache, dass wir alle Pokémon lieben.

Kommentare

Antworten