DTLA Micro-Amusement Park ™ Das Programm bietet Entwicklern neue Möglichkeiten, Spiele über die physische Plattform von Two Bit Circus zu testen, zu verteilen und zu monetarisieren

LOS ANGELES - (BUSINESS WIRE) –lt; a href = "https://twitter.com/hashtag/LBE?src=hash" target = "_ blank" gt; #LBElt; / agt; - Two Bit Circus, ein Engineering Das Unterhaltungsunternehmen gab heute sein "Park as a Platform" -Programm bekannt, das Entwicklern einen optimierten Ansatz für die Anpassung von Spielen und Erlebnissen für Location Based Entertainment (LBE) bietet. Das Programm nutzt den 38k Micro-Amusement Park von Two Bit Circus als Plattform für physische Entwicklung und Veröffentlichung, komplett mit Umsatzbeteiligung, integrierten Kunden und Back-End-API / Datenerfassung. Two Bit Circus zielt darauf ab, den Weg zur öffentlichen Ausstellung zu ebnen und ein Testlabor für Entwickler zu schaffen, mit dem Ziel, innovative Spielansätze zu fördern und den ständigen Zustrom frischer, unterschiedlicher Inhalte zu fördern.

"Um an die Öffentlichkeit zu gelangen, sind viele Ressourcen erforderlich, auf die viele Entwickler keinen Zugriff haben", sagt Eric Gradman, Mitbegründer von Two Bit Circus und CTO. "Stellen Sie sich die Vielfalt der öffentlichen Spiele und Erfahrungen vor, wenn mehr Entwickler die Ressourcen zur Erkundung von LBE hätten. Wir hoffen, dass wir Entwickler unterstützen und die Spaßvielfalt erhöhen können. "

Mit Home-Entertainment (standortbasierte Unterhaltung) wird die Menge an innovativen Inhalten immer beliebter. Two Bit Circus ist ein Programm, das Zugang zu Umsatz, Bewusstsein und begeisterten Betatestern bietet.

Das Plattformprogramm wird mit zahlreichen Projekten gestartet, darunter: Death Squared, ein Puzzlespiel von SMG Studio, das erstmals für Konsolen veröffentlicht wurde; Hidden in Plain Sight, ein Stealth-Partyspiel des Indie-Entwicklers Adam Spragg; ClusterPuck 99, ein digitales Airhockeyspiel von PHL Collective; und Line Wobbler, ein eindimensionaler Dungeon-Crawler, der mit einem Türanschlag von Robin Baumgarten gesteuert wird.

Beta Nights - wo begeisterte Einheimische gerne spielen und neue Inhalte testen. Das Two Bit-Team prüft die Einreichungen, um Spiele zu finden, die das Potenzial haben, großartige neue Erfahrungen zu kreieren und Menschen dazu zu bringen, Ellenbogen zu Ellenbogen zu spielen. Erhöhen Sie mit einer Community der Unterstützung das Innovationspotenzial und ermöglichen Sie der Welt letztendlich den Zugang zu einer größeren Vielfalt an ansprechenden und Social-Gaming-Erfahrungen.

Weitere Informationen zum neuen Programm des Two Bit Circus finden Sie hier: https://twobitcircus.com/creator/.

Über den Zwei-Bit-Zirkus

Two Bit Circus mit Sitz in Los Angeles ist eine Gemeinschaft von Unterhaltungs- und Enthusiasten, die Liebe und Technologie mit [verrückter] Erfindung verbinden, um die Zukunft des Spaßes zu verfolgen. Das Unternehmen eröffnet die weltweit erste Kette von Mikro-Vergnügungsparks. Diese ein Hektar großen Unterhaltungskomplexe vereinten die neueste interaktive Technologie mit dem Wunder und Schauspiel eines klassischen Zirkus und Karnevals. Best-in-Class-Parks sind eine Plattform, auf der interaktive Unterhaltung aus der ganzen Welt präsentiert wird, und mit unerwarteten sozialen Erlebnissen, die Menschen zusammenführen, um zu spielen, zu essen, zu trinken und das Leben in höchster Auflösung zu erleben .

Die Architekten von Two Bit Circus unterstützen die parallele gemeinnützige Organisation 501 (c) (3), Two Bit Circus Foundation. Es kultiviert die nächste Generation von Erfindern, treibt die Umweltverantwortung voran und bietet jungen Menschen moderne Instrumente mit aktuellem STEAM-Lernen, modernen Herstellertools und Upcycling-Materialien.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.twobitcircus.com oder folgen Sie @TwoBitCircus und #TwoBitCircus.

Kontakte

Allison Heard / Alissa Bushnell
2bcpr@104west.com
703-987-0203

Quelle BUSINESS WIRE