Ein neuer Fall von Kritik bombardieren diese zeit beinhaltet Raketenliga. In einer kürzlichen offizielle Ankündigung es wurde das angekündigt Psyonix und ihre Kreatur wurden von erworben Epischer Games Store. Die Pressemitteilung beruhigt die Gemeinschaft darüber, wie sich nichts in der Verwaltung des Spiels ändern wird, wenn nicht zum Besseren. Aber offenbar war es nicht genug, um eine Reaktion zu vermeiden, die immer öfter vorkommt.

Hunderte negativer Kommentare haben den überflutet Seite speichern di Raketenliga su Steamim x-ten Phänomen von Kritik bombardieren. Die Kommentare beziehen sich eigentlich nicht auf das Spiel selbst, sondern auf die Kritik der Benutzer gegenüber den Gehassten Epischer Games Store, mit dem einzigen Zweck der "Rache" gegen Entwickler und Publisher durch Senkung des Spielendurchschnitts.

In letzter Zeit Steam hatte angekündigt eine ernsthafte Kampagne gegen die Kritik bombardieren, werden wir sehen, ob es in diesem Fall Wirkung hat.