ThunderCore startet ExoPlanets, das erste Blockchain-basierte Virtual Reality / MMO-Spiel

NEW YORK (BUSINESS WIRE) -LT; a href = "https://twitter.com/hashtag/blockchaingaming?src=hash" target = "_ blank" gt; #blockchaingaminglt; / AGT; -NEW YORK BLOCKCHAIN ​​WOCHE - Öffentlicher Blockchain-Plattformanbieter mit Sitz in Silicon Valley ThunderCore gab heute den Start seines ersten Kryptospiels bekannt, Exoplaneten. ExoPlan ist das erste Blockchain-basierte Virtual-Reality-Show- und MMO-Spiel auf dem Markt. Es bietet ein umfassendes Erlebnis mit spielbaren 3D-Umgebungen und Echtzeitdaten aus der NASA-Datenbank. ExoPlanets wurden von Ethereum nach ThunderCore migriert, um die Geschwindigkeit und Skalierbarkeit der Anwendung zu verbessern und den Spielern ein verbessertes Spielerlebnis zu bieten. ThunderCore bietet kürzere Bestätigungszeiten, 100x schnellere Transaktionsgeschwindigkeiten und 100x niedrigere Benzinkosten als Ethereum, wodurch Spieleanwendungen beschleunigt werden, ohne die Sicherheit zu gefährden.

"ExoPlanets markiert den Beginn eines neuen Kapitels im ThunderCore-Ökosystem: die Migration von DApp-Entwicklern von Ethereum nach ThunderCore", sagte Chris Wang, CEO und Gründer von ThunderCore. "Wir freuen uns, ExoPlanets als erstes Kryptospiel und NFT-Marktplatz auf unserer Plattform anbieten zu können."

"Als Spieleentwickler suchen wir ständig nach Möglichkeiten, unsere Benutzerbasis zu skalieren und die besten Funktionen bereitzustellen", sagte Gil Bahr, CEO von ExoPlanets. „Während der Start des Ethereum-Netzwerks für uns Sinn machte, benötigen wir jetzt eine Plattform, mit der wir schneller vorankommen können, ohne die Leistung oder Sicherheit zu beeinträchtigen. ThunderCore ist zweifellos die beste verfügbare Option. "

Im Spiel treten ExoPlanets-Besitzer in einem Rennen gegen meine an und wandeln sie in spielinterne ERC-20-ExoTokens um. Die Rennen beginnen alle vier Stunden, in denen sich der "Galaxientimer" mit neuen Ressourcen neu startet. Je früher ein Spieler ein Raumschiff startet, desto besser sind seine Chancen, die meisten Ressourcen abzubauen.

ThunderCore hat die Vision von Gründer und CEO Chris Wang umgesetzt, die am schnellsten wachsende Blockchain-Plattform aufzubauen. ThunderCore bietet plattformbasierte Entwicklerservices in Kombination mit integrierten Funktionen zur Benutzererfassung, mit denen Entwickler die Bemühungen zur Benutzererfassung für Spiele, Spiele und Unternehmensanwendungen maximieren können. Vorhandene DApps auf Ethereum, EOS oder NEM können innerhalb von Minuten konvertiert werden, um 100-Zeiten schneller auszuführen.

Chris Wang gründete zuvor die Spielefirma Playdom, die über 100 Millionen Nutzer akquirierte und in der Daily Average User (DAUs) -Zählung über 20 Millionen meldete. Er verkaufte Playdom an Disney für 563 Millionen Dollar. ThunderCore hat 50 Millionen von Investoren in den USA und Asien gesammelt.

Die Funktionen von ThunderCore sorgen für eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit von Spieleanwendungen, finanziellen Zahlungen, Lieferkette und Sicherheit. Einige Beispiele für diese Arten von DApps sind verfügbar.

Die erste Version von ExoPlanets wurde auf Ethereum in 2018 gestartet. Es ist geplant, im August 2019 auf ThunderCore live zu gehen.

Über ThunderCore

ThunderCore wurde von branchenführenden Experten entwickelt und ist eine eigene Blockchain-Plattform mit einer eigenen nativen Kryptowährung. Es handelt sich um eine virtuelle Maschine, die mit Durchsätzen von 1,200 plus Transaktionen pro Sekunde, Bestätigungszeiten von weniger als einer Sekunde und niedrigen Gaskosten kompatibel ist. Dadurch können dezentrale Apps schnell und einfach bereitgestellt und skaliert werden.

Kontakte

Xenia von Wedel
thunder@transformgroup.com

Quelle BUSINESS WIRE