Konami hat vor kurzem die Gewinner der Endrunde des eFootball enthüllt Pro Liga. Das prestigeträchtige Turnier zu gewinnen ist Der AS Monaco Nach einer Reihe von hart umkämpften Endspielen mit dem Team derFC Celtic. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in dieser Pressemitteilung.

Zum Abschluss des eFootball.Pro-Finales, das am vergangenen Wochenende in Barcelona stattfand, gab Konami Digital Entertainment BV heute die Details des Gewinnerteams bekannt.

Das Finale der Meisterschaft dell'eFootball.Pro League-Debüt endete mit einem Sieg für AS Monaco - Französisch-Club konfrontiert FC Barcelona in das Halbfinale, die drei spannende Herausforderungen gesehen. Die Katalanen nahmen das Match in der 1-Herausforderung in die Verlängerung und ließen 4 bei 2 besiegt. Bei der 2-Herausforderung haben sich die Dinge dank der 3-Signaturen bei 0 gegen den AS Monaco geändert.

Schließlich hat FC Barcelona zu beugen hatte AS Monaco ein voller 6 kassiert - das Stück 0 mit Usmakabyle und Lotfi der Lage einen Hattrick zu erzielen.

Das andere Halbfinale sah das Feld Celtic FC und FC Nantes, mit den Schotten als Sieger in der ersten Herausforderung 4 - 1 und in der Lage einen zweiten Sieg auf Strafen zu bekommen.

Im Finale dieses Wochenendes in der eFootball.Pro League trat Celtic FC gegen AS Monaco an.

Das Französisch hat die Sache richtig sofort dank zwei Usmakabyle Netzwerke setzen, die in einem Sieg für 3 geführt haben - 1 im ersten Spiel. Die zweite Herausforderung war stattdessen mehr und kämpfte ein Unentschieden für Celtic E_C_ONeill das Spiel dauerte, um zusätzliche Zeit, dann durch ein Lofti Ziel entschieden.

Der Celtic FC begann 3 Herausforderung aggressiv, aber diese Haltung nicht bezahlt hat - das schottische Team zu viele Fouls begangen, und verursacht zwei Strafen, die den endgültigen Sieg und den Erfolg von AS Monaco behauptete.

Usmakabyle AS Monaco geschlossen im Allgemeinen eine perfekte Saison durch die Auszeichnung für Top Assister (17 Assists) zu gewinnen, während Teamkollege Lofti den Topscorer mit 20 Gesamt Netzwerke gewonnen. Der MVP-Spieler der Meisterschaft - von den Fans über Twitter ausgewählt - war E_C_Oneill von Celtic FC.

Die eFootball.Pro League Championship, die mit dem KONAMI-Videospiel gespielt wird PES 2019ist das erste exklusive E-Sport-Turnier weltweit, das professionellen Fußballmannschaften gewidmet ist. Einige der stärksten Spieler von PES 2019, darunter der spanische Alex Alguacil, Gewinner des PES LIGA WORLD TOUR 2018 in CO-OPwurden von Vereinen engagiert, um sie im Turnier zu vertreten.

Die reguläre Saison hat in 3 Spielen jeden Monat von Dezember bis April 2018 2019, mit den drei Top-Teams in der Rangliste strukturiert, die sie für das Finale in Barcelona qualifiziert haben. Die letzten drei Teams in der Rangliste standen sich in der "Last Chance Group" gegenüber und gewannen den letzten verfügbaren Platz für die Endphase.

Kommentare

Antworten