Wenn es eine Sache gibt, die nicht absolut zu einem Titel verweigert werden kann, der durch verwirklicht wird NIS (Nippon Ichi Software)ist einzigartig. Wir hatten es schon in gesehen Die Lügnerprinzessin und der blinde PrinzMit einer hoch inspirierten künstlerischen Komponente, die nur aus einem Land wie Japan stammen kann. Wir sehen dies weiter in diesem neuen Lapis x LabyrinthDiesmal jedoch in seiner Fähigkeit, eine Vielzahl verschiedener Genres in einem Gericht zu kombinieren. Zu welchem ​​Preis? während Die Lügnerprinzessin machte seine strukturelle Einfachheit zu seinem Stolz und seiner Stärke, zusammen mit einer bewegenden Geschichte, Lapis x Labyrinth Beginnt ein übermäßiges Verlangen, alles ein wenig einzufügen, und präsentiert ein Gericht, das reich an Zutaten ist, von denen einige einen guten Geschmack haben, während andere das Gericht ein wenig verwirrend machen.

Zu viel

Das Spiel wird ab Mai 31 veröffentlicht Nintendo-Switch und Playstation 4. Wir müssen es auf dieser letzten Konsole spielen, aber ich denke das Lapis x Labyrinth Er wird sich dank seines Geistes, den ich als Flash-Spiel bezeichnen kann, mehr auf den ersten Blick behaupten können, das heißt, Verbrauchsspiel in kleinen kurzen Sessions. Das liegt daran Lapis x Labyrinth kann definiert werden als Dungeon-Crawler gemischt mit einem Rollenspiel gemischt mit einem Musou. Es ist eine Mischung, die möglicherweise etwas mit einer starken Persönlichkeit zum Leben erwecken könnte, die Sie in anderen Produkten kaum finden würden, und in gewissem Sinne ist es das auch. Das Problem ist, dass all diese verschiedenen Funktionen bis auf ein paar gute Ideen keinen von ihnen zum Leuchten bringen. Spielen Sie im Spiel die Rolle mehrerer Abenteurer, die in einer Stadt am Fuße eines goldenen Baumes im Goldenen Wald angekommen sind. Die Stadt befindet sich am Eingang zu einem Verlies, ist aber für sich allein gelassen. Aus diesem Grund lädt der Bürgermeister jeden Abenteurer ein, der sich einer neuen Herausforderung stellen möchte. Nur unsere Gilde antwortet auf die Anfrage und erhält die Aufgabe, den Dungeon zu erkunden, den Ruf der Stadt wiederzubeleben und neue Händler und neue Abenteurer hinzuzuziehen. Als Team von bis zu vier Personen ist es unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die Gesellschaft der Gilden zurückkehrt, um unsere Stadt als einen Ort zu betrachten, an dem wertvolle Schätze gesammelt werden.

Nichts könnte banaler sein, ein bloßer Vorwand, um in Aktion zu treten, und das ist in Ordnung, denn die Handlung in dieser Art von Spielen muss keine Stärke sein, sondern eine Bereicherung. Das Tutorial in Absicht ist mit wenig Schnickschnack, sehr direkt und unmittelbar, vielleicht zu viel. Das Spiel-HUD steckt voller Balken, Zahlen und Informationen, die Sie erst nach wenigen Stunden vollständig verstehen können, was den ersten Ansatz ziemlich verwirrend macht. Das Kampfsystem ist viel einfacher und verständlicher und benötigt nur sehr wenig Zeit, um es zu meistern. Wenige grundlegende Befehle, die in einfache Angriffe, Spezialangriffe, Unterstützungsangriffe, Gruppenangriffe und den Wechsel des Parteiführers unterteilt werden können. Ich denke, dieser Minimalismus ist eine der Stärken des Titels. Er kann sogar von jenen genutzt werden, die nicht allzu viel Zeit für Statistiken und Zahlen aufwenden möchten, was das Spiel für Neulinge des Genres etwas überwältigend macht. Dies bedeutet nicht, dass der Titel selbst Veteranen nicht für sich gewinnen kann, da ihnen die RPG-Komponenten in Kombination mit den unzähligen Berechnungen der Prozentsätze auch einiges an Unterhaltung bieten können. Ich habe mich auch mit diesen Berechnungen befasst, um die tatsächliche Wirksamkeit der verschiedenen Schadens- oder Verteidigungsmodifikatoren zu analysieren. Diese Variablen sind nicht in der Luft und funktionieren gut. Sie erhöhen den Schaden gegen verschiedene Arten von Monstern und verringern den Schaden, den bestimmte Arten von Angriffen erleiden. Aber wir merken sofort, dass es nicht so viel wert ist, Zeit zu verschwenden Die Feinde werden in fast allen Fällen einfaches Kanonenfutter sein, wie bereits erwähnt Musou. Es schafft ein gewisses Gefühl der Erfüllung, wenn es alles zerstört, was sich auf seinem Weg einstellt, aber dies macht einige der Mechanismen, die den Titel drücken sollten, um eine bestimmte Persönlichkeit zu erlangen, überflüssig. Dies ist nicht unbedingt ein Mangel, aber die Bewunderer der Mathematik für Videospiele, die zu den Hauptfans von Titeln dieses Genres gehören, finden eine Übung der Fertigkeit, die effektiv ist, aber ein Selbstzweck.

Lapis x Labyrinth Bewertung
Die Statistiken, denen wir uns widmen können, fehlen nicht. Schade, dass sie nicht die erwarteten Auswirkungen haben

Verschiedene Abenteuer für verschiedene Teams

Es stehen acht verschiedene Klassen zur Auswahl, jede mit einem anderen Kampfstil und auf verschiedene Gebiete spezialisiert. Sie können versuchen, eine ausgeglichene Gruppe zu gründen, die es versteht, in jeder Situation zu jonglieren, oder sogar mehr Charaktere aus derselben Klasse eingeben, sogar alle vier. Wenn Sie Herausforderungen mögen, besteht auch die Möglichkeit, mit nur einem Abenteurer zu erkunden. Wie jeder andere Dungeon-Crawler Selbstachtung, Alles dreht sich um die Anschaffung immer besserer Ausrüstung, die es uns ermöglicht, Missionen mit immer größeren Schwierigkeiten zu bewältigen. Jeder Ausrüstungsgegenstand hat seinen eigenen Wert, der anhand seiner Leistung bestimmt wird, und die Summe der Werte aller Objekte kann eine bestimmte Grenze nicht überschreiten. Diese Grenze kann erhöht werden, um immer höhere Leistungsniveaus zu erreichen. Die Missionen sind in Ebenen unterteilt, und jede Ebene basiert auf einer bestimmten Einstellung mit bestimmten Gegnern. Schließe alle Missionen des Levels ab und erhalte Zugang zum Bosskampf, der nach der Niederlage den Zugang zum nächsten Level freischaltet. Nach Abschluss jedes Levels kommt ein neuer Händler in die Stadt, der bereit ist, einen anderen Service anzubieten. Wir gehen vom Austausch von Gegenständen über die Stärkung der im eigenen Besitz befindlichen Waffen bis zum Training der Eigenschaften jedes einzelnen Charakters im Dojo. Diese Stellen bereichern das RPG-Element und ermöglichen es Ihnen, endlose Kombinationen von Statistiken für jeden Charakter zu erstellen.

Lapis x Labyrinth Bewertung 2
Das Menü, in dem Sie sich der Ausrüstung widmen, ist intuitiv und direkt wie das Gameplay des Spiels

Je größer das Risiko, desto größer das Ergebnis

Da wir bereits festgestellt haben, wie diese Komponente nicht herauskommt, bleibt die Erforschung der verschiedenen Ebenen des Dungeons und wie man die Belohnungen erhält. Die Gruppe bewegt sich in einer Totemformation im Dungeonmit dem Anführer an der Basis und den anderen Mitgliedern, die auf seinem Kopf ruhen. Die Statistiken der einzelnen Parteimitglieder werden zu denen der anderen hinzugefügt und bilden den Anführer, der sie in Angriffe verwandelt. Wenn Sie hart getroffen werden, besteht die Gefahr, dass Sie ein Teammitglied aus dem Totem verlieren. In diesem Fall verliert er aufgrund des Labyrinths ständig Lebenspunkte. Sie können ihn jedoch retten, indem Sie ihn wiederherstellen, bevor seine Lebenspunkte aufgebraucht sind. Wenn ein Parteimitglied stirbt, verliert das gesamte Team die Verbesserungen seiner Statistiken. Jede Mission basiert auf dem Entsperren eines Portals, das den Zugang zur nächsten Etage ermöglicht, bis der Miniboss der Mission erreicht und besiegt wird. Das Portal wird geöffnet, indem eine Reihe violetter Kristalle, die über den Boden verstreut sind, zerstört werden. Sobald dies erledigt ist, können Sie entscheiden, ob Sie den Plan weiter erkunden möchten, um nach weiteren Schätzen zu suchen, oder ob Sie nach der Position des Portals suchen möchten, das zur nächsten Etage führt. Nur fünf Minuten Zeit, um einen Plan zu erkunden, an dessen Ende ein riesiges Gespenst auftaucht, bei dem die Mission beim Kontakt versagt. Ein anderer Weg, auf dem die Mission scheitern kann, ist der Tod der gesamten Partei, der jedoch nicht unmittelbar bevorsteht. Wenn die Lebenspunkte aller Abenteurer auf Null fallen, erhält man die Kontrolle über das Missionskit, das ein Mitglied des Teams wiederbeleben kann, solange es nicht von einem Feind berührt wird, um die Rettungsmaßnahme durchzuführen.

Lapis x Labyrinth Bewertung 3
Das Design der Feinde ist wirklich inspiriert, eine Konstante in vielen Spielen, die aus NIS stammen

Die Belohnungen für das Missionsende basieren auf der Fertigstellungsgeschwindigkeit, der Punktzahl, die durch das Besiegen von Feinden erzielt wurde, und der Anzahl der in den Plänen enthaltenen Truhen. Die Punktzahl erhöht sich auch dank Fieber-Modus, ein weiterer der Punkte zugunsten des Spiels. Den Riegel maximal füllen FieberSie werden für eine bestimmte Zeit unverwundbar, in der Sie durch das Besiegen der Feinde Edelsteine ​​erhalten, die besondere Boni gewähren. Diese Bedingung schafft viel Chaos auf dem Bildschirm, bietet aber ein großes Gefühl der ErfüllungDies gibt dem Spieler den Eindruck, dass er etwas Unglaubliches tut. In der Realität sind die erzielten Boni eher marginal, daher die Fieber-Modus Es ist mehr eine Illusion als alles andere, aber die Befriedigung, den Bildschirm in Farbe explodieren zu sehen, ist eines der Dinge, die einen Grund geben können, weiterzuspielen. Und das hilft dem Kampfsystem, das so einfach und unmittelbar ist, sicherlich nicht viel, aber es wiederholt sich bald und macht die Missionen des gleichen Levels ein bisschen „egal“ wie die anderen. Aus diesem Grund glaube ich, wie eingangs erwähnt, dass der Titel eher für eine Konsole wie diese geeignet ist Nintendo-Switch, was sich eher für schnelle Spielerlebnisse anbietet.

Lapis x Labyrinth Bewertung 4
Die Verwirrung auf dem Bildschirm während der Kämpfe im Fiebermodus ist unglaublich, ebenso wie die Befriedigung, die sie im Spieler erzeugt

Kurze Befriedigungen

Abschließend Lapis x Labyrinth es hat sicherlich so viel Potenzial und eine einzigartige Persönlichkeit, aber es hat keine starke. Die Mischung aus so vielen Genres und die Fähigkeit, für jeden Spielertyp zugänglich zu sein, stellen sicher, dass ein breites Publikum problemlos darauf zugreifen kann. Dieses Verdienst ist jedoch auch sein größter Fehler, da es keine seiner Besonderheiten zulässt, sich von den anderen abzuheben und zu schaffen repetitive Erfahrung, die sich für kleine, sporadische Sitzungen eignet. Die kurzen Momente der Zufriedenheit, die es erzeugt, reichen nicht aus, um eine intensive und tiefgreifende Verwirklichung zu ermöglichen, und ähneln denen, die man mit einigen mobilen Spielen erlebt. Ein Titel, der nur für diejenigen geeignet ist, die eine einfache Erfahrung suchen, um sich mit dem Genre und den begeisterten Fans der oben genannten zu vertraut zu machen. Für alle anderen ist der Markt voll Dungeon-Crawler Deutlich anspruchsvoller mit denen man es versuchen kann.
Die Stärke der Spiele NIS es ist ihre Fähigkeit, einzigartig zu sein. Vielleicht stellte sich diesmal heraus, dass es sich um ein zweischneidiges Schwert handelte.

Kommentare

Antworten