YOOZOO Games bietet Details und ein Rollenspiel im Anime-Stil Vorregistrierung für die mit Spannung erwartete Zusammenarbeit


SHANGHAI - (BUSINESS WIRE) - ein href = "https://twitter.com/hashtag/ErenYeager?src=hash" target = "_ blank" gt; #ErenYeagerlt; / agt; –Alongside developer YOOZOO Games, Tencent und renommierter japanischer Manga-Künstler und Schriftsteller Masami Kurumada, veröffentlicht das kommende mobile Rollenspiel Saint Seiya: Erwachen. Am bekanntesten für seine Arbeit im Kampf gegen Manga; Kurami Masami ist der Gründer des Kurumada Productions Studio Manga.

Saint Seiya: Erwachen wird versuchen, die klassische japanische Komödie mit einer Gruppe mystischer Krieger, bekannt als "Saints", nachzubilden. Mit 3D-Grafiken und -Grafiken, die den Comics sehr ähnlich sind, können Sie Ihre Lieblingsmomente in Saint Seiya durchspielen. Das Gameplay bietet kampfbasierten Austausch mit anderen Charakteren. Mit Hunderten von Gesichtern haben die Spieler die Freiheit, ein einzigartiges Team mit einer maßgeschneiderten Strategie zusammenzustellen.

Mit einem auffälligen Kunststil, der Kurumadas Originalwerk perfekt widerspiegelt, basieren die Charaktere und ihre jeweiligen Fähigkeiten alle auf der Originalanimation. Einige der besten japanischen Sprecher, von Jun Fukuyama (Stimme von Lelouch in Code Geass) bis Yuki Kaji (Eren Yeager in Attack on Titan), tragen dazu bei, ein Paket zu vervollständigen, das der Erfüllung der Originalserie gewidmet ist.

Schauen Sie sich hier die Einführung und das Video zum Spiel Saint Seiya: Awakening an:
https://sssea.gtarcade.com/.

Android-Nutzer können sich hier vorab für das Spiel registrieren:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tencent.tmgp.ssksea

iOS-Benutzer können sich hier vorab für das Spiel registrieren:
https://itunes.apple.com/app/saint-seiya-awakening/id1460638219?l=zh&ls=1&mt=8

YOOZOO-Spiele
Offizielle Webseite http://www.yoozoo.com/
Globales Spielportal https://www.gtarcade.com/

Kontakte

Sean Young
Overseas PR Manager bei Yoozoo Games
SeanAY@yoozoo.com

Quelle BUSINESS WIRE

Kommentare

Antworten