Kickstart (ähm) mein Herz

Ungebunden: Welten auseinander ist ein Projekt auf Kickstarter (derzeit bei 50% des Gesamtbetrags, um das komplette Produkt zu sehen) von Alien Pixel Studios Jungs, rumänischen Software House, die bereits das erste Spiel basierend auf einem Meme-Generator geschrieben haben, oder Polandball: Kann in den Weltraum. Ungebunden: Worlds Apart ist eine clevere Mischung aus den modernen Neuauflagen der schattigen Plattform aus der Goldenen Ära (Rayman Legends, Ori und der blinde Wald, Guacamelee und Firmensänger) und Puzzlespielen, die sich jedoch eher um die Sekunde drehen Genre, das keine realen und reinen historischen Plattformen sind, echte videoludische Zaubersprüche von uns, die um die Wende der sechziger Jahre geboren wurden. Da es sich derzeit um ein Projekt handelt, für dessen Realisierung noch keine Mittel zur Verfügung stehen, gibt es noch keinen Abgabetermin für das fertige Produkt.

Ungebunden: Worlds Apart ist ein Kickstarter-Projekt (derzeit bei 50% des Gesamtbetrags, um das komplette Produkt zu sehen) von Alien Pixel Studios
Ungebunden: Worlds Apart ist ein Kickstarter-Projekt der Alien Pixel Studios

Es war einmal (in einer Puzzle-Plattform)

La Geschichte erzählt von Soli, eine Figur, die an Marvin den Marsmenschen der Looney Tunes erinnert, gekleidet in eine Gewohnheit, die ihm eine gewisse Aura der Magie verleiht und in eine mystische Welt eintaucht. Der Protagonist wird zu einer Nachstellung einer Gottheit gerufen, die dem Namen von entspricht Elzarot, und deshalb findet er sich auf der sklavischen Suche nach: Objekte, Artefakte, helle Glühbirnen, Artefakte und alles andere. Irgendwann zerstört eine nicht näher bezeichnete böse Entität alles, was sie umgibt, und das auch noch Verwüstungsszenario, ein Wanderer des Ortes, an dem Gegenstände gelagert werden, eine Art Hack, beleuchtet Soli über die Existenz bestimmter Portale, die Raum-Zeit-Löcher erzeugen, die in den Puzzlespielelementen des Titels ausgenutzt werden. Bewegen Sie Monolithen, lassen Sie Gesteinsbrocken auftauchen (dank bestimmter temporärer Tore, die durch Drücken der Taste A des Microsoft-Controllers aktiviert werden können), um bestimmte Bereiche zu erreichen, bringen Sie den Boden dorthin zurück, wo ein Wasserstrahl aufgetaucht ist, und nach der Zerstörung Sprechen und so eine Art Multiversum schaffen, das auf die Zeit vor der Apokalypse an Ort und Stelle zurückgeht. Die Entschlüsselung der Monolithen ist nützlich, um den Ursprung des Bösen zu erklären, das alles zerstört hat, und um nach Kristallstücken zu suchen, die verborgene Energie und Fragmente desselben Schlüssels liefern.

Ungebunden: Worlds Apart und seine magischen Portale
Ungebunden: Worlds Apart und seine magischen Portale

Ansprechendes und faszinierendes Gameplay, aber eher neutral

Aus der Sicht des Unbound Gameplays: Worlds Apart erweist sich als hübsch erfüllend. Ntrotz le mechanisch überwiegend aus Puzzlespielund keine es gibt keinen Weg von in der Lage sein, sich auf Zusammenstöße einzulassen gegen gegner als plattformierer befiehlt er ab super mario, es ist gar nicht so einfach, raum-zeit-löcher in der richtigen position zu aktivieren. Sprache gilt auch für das, was die Bewegung der richtigen Monolithen betrifft, um zu versuchen, in der Spielwelt voranzukommen. Sie können auch zurückgehen, um Ihr Abenteuer fortzusetzen, oder sogar Teile von Levels in Raum-Zeit-Löchern einsetzen, die buchstäblich auf dem Kopf stehen oder in die Tiefen des Untergrunds eingetaucht sind. In der Raum-Zeit „auf dem Kopf“ ist es ziemlich schwierig, das richtige Timing zu finden, um Level-Blocks zu überwinden, ohne auf tödliche Stacheln oder Feinde zu stoßen, ähnlich einer Corneilà-Karikatur der berüchtigten Mikroorganismen, die den menschlichen Körper erforschen. Alles in einer sehr aufregenden magischen Welt.

Wir hätten mehr Interaktivität mit den Feinden erwartet, um es dynamischer, überzeugender und heftiger zu machen: Es wäre das wahre Sahnehäubchen für ein Spiel gewesen, das (sofern es das Kickstarter-Projekt zulässt) vor allem darin besteht, Engagement und Engagement zu vereinen Schwierigkeit, einmal die Spielmechanik an Ort und Stelle gelernt.

Ungebunden: Welten auseinander Die Portale ermöglichen es Ihnen, Level-Teile zu passieren
Ungebunden: Welten auseinander Die Portale ermöglichen es Ihnen, Level-Teile zu passieren

Jetzt komm mit mir in eine fantastische Welt, aber ein kleines Faksimile

Der kreative Touch der Welt um uns herum als grafisch befriedigend (Unreal Engine 4 sein Wille geschehe), weiß er von etwas schon Gesehenem. Erinnert an das Szenario der ersten Ebenen von Rayman Legends einseitig ed Ori und der blinde Wald Auf der anderen Seite außergewöhnlich aufgrund der Anwesenheit von Monolithen mit vielen magischen Hieroglyphen, die der Bühne selbst diesen zusätzlichen Hauch von Originalität verleihen. Aber seien wir ehrlich: Die Objekte im Hintergrund oder in der Ferne beziehen sich in Bezug auf Design, Textur und Schatteneffekt viel auf das oben erwähnte Ubisoft-Spiel. Die grafische Charakterisierung der Charaktere kennt sich aus mit kreativen Details und Cartoony-Details, die alle in eine Umgebung voller grafischer Effekte getaucht sind, die sehr angenehm sind, wie die Partikel in unserem Fortschritt oder die Wirkung des Windes auf die Gras. Apropos ungebundener technischer Sektor: Welten auseinander: i leichte Spiele di ausgezeichnete Verarbeitung und Wald sehr caratteristica für Details und Farbpalette, die alles ziemlich macht lebendig und cartoony, sind die wahren Stärken des Spiels, zusammen mit den Sprites einiger Elemente. Klanglich ist die Musik unterhaltsam und eingängig, auch wenn sie mit seltener Nostalgie behaftet ist Geräuschkulisse (insbesondere das bezüglich der Aktivierung des Portals, mit dem wir Teile der Ebene auf Teile der Ebene überwinden können) sehr gut gemacht. Es gibt keine gesprochenen Dialoge und der Audio-Inhalt in seiner Gesamtheit ist gering, aber gut gemacht.

Das Dorf fordert Antworten: "So Soli che fa"? 111 ??
Das Dorf fordert Antworten: "So Soli che fa"? 111 ??

Sieh dir nur Kickstarter an und sieh, wer du und ich sind

Da ich nicht hier bin, um gegen die Nützlichkeit oder das Gegenteil von befürworteten Projekten, Portfolios in der Hand, Einwände zu erheben, verdient es dieser Titel, gespielt und wirtschaftlich gestärkt zu werden, als faszinierend und amüsant, wenn auch mechanisch begrenzt. Das einzige große Manko in dieser Hinsicht ist das Versäumnis, ein Kampfsystem zu implementieren, das noch grundlegender ist und auf den Feind der Pflicht springt, wie ein italienisch-amerikanischer Klempner mit Schnurrbart lehrt, was es umso zwingender und unterhaltsamer machen könnte. Wenn Sie Puzzle-Spiele richtig mögen, ist dieser Titel für Sie, aber nicht in der Lage zu sein, dem Feind entgegenzutreten, außer mit Hilfe von Portalen, die physische Teile des Levels freischalten, um um dasselbe herumzukommen, hinterlässt einen bitteren Geschmack im Mund. In der Lage zu sein, den Feind zu treffen oder sogar Teile des Levels freizuschalten, um den Bösewicht zu besiegen (zum Beispiel indem er Monolithen fallen lässt oder ihn zwischen zwei Mauern im Multiversum zermalmt), hätte diesem Titel angesichts seiner rein rätselhaften Natur mehr Bedeutung verliehen zeugend. Die narrative Handlung ist ziemlich vage und spiegelt offensichtlich die Suche nach dem Ursprung des bösen Wesens wider, das seine Welt erfasst hat. Die Realisierung einiger, aber spärlicher Grafikfehler ist insgesamt gut gelungen, insbesondere aus kreativer Sicht, auch wenn ein originelles Element zu diesem Thema erwünscht gewesen wäre. Trotzdem kann man letztendlich nur hoffen, dass andere solche Titel gefüttert werden, insbesondere wenn sie von jungen Softwarehäusern stammen. Ungebunden: Worlds Apart ist ein Spiel: carino, faszinierend ed zwingend...Aber nicht zu viel.

Kommentare

Antworten