Shinji Mikamis, nach einem seiner letzten Tweets, könnte ein neues Spiel entwickeln. Tatsächlich hat der Survival-Horror-Meister auf Twitter eine kryptische Nachricht über seine Geschäftsreise zu E3 in der kommenden Woche von 1 Juni veröffentlicht, die viele zu der Annahme veranlasste, dass er einen neuen Titel ankündigen könnte.

Die E3 2019 wird nächste Woche stattfinden, und Mikamis Tweet vereinfacht sicherlich nicht das Verständnis dessen, was es tatsächlich sein kann. In diesem Sinne jedoch Die Gerüchte über ein neues Kapitel in der Saga The Evil Within werden immer eindringlicher und plausibler. Wir wissen mit Sicherheit, dass der Vater von Resident Evil auf der E3 sein wird, aber jeder fragt sich, was er ankündigen wird.

Natürlich könnte Mikami einfach an einigen Diskussionen mit anderen Machern teilnehmen oder weil er für seine Arbeit an Resident Evil eine Art Legende in der gesamten Horror-Community ist. Die Fans hoffen jedoch auf Neuigkeiten über eine mögliche Bestätigung von The Evil Within 3, aber zu diesem Zeitpunkt ist es noch abzuwarten.

The Evil Within 2 wurde in 2017 veröffentlicht und erhielt im Allgemeinen positive Kritiken von Kritikern. Neuigkeiten über mögliche Projekte nach der letzten Arbeit des japanischen Designers wurden an einer Hand gezählt. Das Spiel wurde jedoch einige Monate nach seiner Veröffentlichung mit einem Ego-Modus aktualisiert.

Mikami

Leider können wir nicht genau wissen, was Mikami vorhat, aber für Neuigkeiten über eine mögliche Fortsetzung, Wir haben noch nicht viel zu warten.

Kommentare

Antworten