Mein Name ist Schlamm

Stellen Sie sich vor, Sie treten in die Fußstapfen eines klassischen Stars-and-Stripes-Truck-Fahrers, der Ihren geliebten Truck fährt, mit dem einzigen Ziel, Ihre Liebsten aus den Fängen eines bösen Koala-Zirkusmagiers zu befreien, der sie entführt und irgendwann unter Drogen gesetzt hat stoßen Sie auf ein Redneck-Dorf des Chicorée, das buchstäblich besessen ist (vielleicht unter dem Fluch des David Copperfield des Eukalyptus? Wer weiß!). Aus diesem Grund sind Sie für reine Liebesangelegenheiten bereit, sich zu stellen Ein anthropomorphes Ökosystem, das Fallout würdig ist und My Name is EarlUnter Kühen mit rotierendem Maschinengewehr besaßen Schweine mit einem als Schlagstock verwendeten Schinken (wtf?) Bären, die auf einem Einrad herumwanderten, Redneck-Keulen mit mehr Nägeln als Zähnen, Feuer von einem Feuer mit elektrifizierten Fliegenfängern und mehr leg es hin Willkommen in der Creepy Road, eine 2.5D-Plattform mit einem Cartoon-Design, das ziemlich beeindruckend ist und ein Gameplay, das an all seine Majestät Metal Slug erinnert.

Gruselige Straße 1
Robe absurd? Nur auf der gruseligen Straße!

Schießen, ausweichen und in die Luft jagen

Die Spielbarkeit erinnert sehr an Death Village für PS3, aber vor allem an den rostfreien Metal Slug, auch was den Einsatz von Waffen betrifft, die so unterschiedlich wie originell sind: vom Mega-Schlag mit einem Lederhandschuh bis zum elektrifizierten Stock, der durch Gewehre geht, Kalaschnikow , Pistolen, Flammenwerfer und Dulcis in Fundo, ein Magnetgewehr, das Ihre Gegner in menschliche Exkremente verwandelt. Dazu natürlich die klassischen Explosionsutensilien, hergestellt aus Bomben, Molotow-Cocktails und so weiter und so fort.

In der Creepy Road muss man manchmal aufpassen, dass man nicht hinüberstürzt, ohne zu merken, dass bewaffnete Feinde in die entgegengesetzte Richtung kommen. Es wäre ein rhythmischer Trend erforderlich, um rechtzeitig feststellen zu können, wer ankommen wird, insbesondere bei Hindernissen auf der gegenüberliegenden Seite, die Sie am Entkommen hindern. Wie bei Metal Slug haben Sie auch die Möglichkeit, nach unten zu schießen. und nach oben oder hinter verschiedenen Hindernissen wie Autos, Erntewagen oder den klassischen Mülltonnen aus den USA zu lagern. Das Überraschendste an diesem Titel ist neben dem sehr grobe / unsinnige Natur von allem um uns herum (siehe die Möwen oben, in denen Asyl im Vergleich Arthouse-Filme macht) ist der Grad der Beteiligung, der zur Hand ist. Zusätzlich zu dem oben erwähnten grafischen Schnitt tragen die interaktiven Elemente der Bühne und der durchschnittliche Schwierigkeitsgrad, der für diejenigen teuer ist, die ein Minimum an Praktikabilität mit dem oben genannten Genre haben, dazu bei, diesen Titel zu einem kleinen Meilenstein unter den Indies zu machen, der für jedermann erreichbar bleibt. Der Schwierigkeitsgrad bringt es tatsächlich näher an einen Cuphead als an eine Rayman-Legende, um Ihnen ein Beispiel zu geben. Trotzdem kann dieser Titel durchaus an die Gruppe moderner Plattformer weitergegeben werden, die die große Tradition des Genres aufgreifen (mit dem oben genannten Ubisoft-Titel als Vorläufer).

Gruselige Straße 2
Ein Tag im Lunka Park

Die Physik der Waffen lässt manchmal zu wünschen übrig, aber von einem solchen Titel kann nichts mehr erwartet werden. Das Gegenteil gilt für die Elemente der Interaktion mit der Bühne, soweit dies aufgrund der Art des Spiels möglich ist, wie z. B. Autos, Farmen, Karren zum Aufblasen der Ballons im Vergnügungspark und alles, was mit einer Triggerflamme explodieren könnte. Mit den hinteren Auslösern und der Dreieckstaste starten Sie den Sprengstoff, mit den vorderen wechseln Sie die Waffen (grafisch könnten sie eine Reihe von Waffen erstellen, die als Schütze verfügbar sind, aber was auch immer! Die Angriffsmuster der Feinde sind im Durchschnitt vorhersehbar, aber sie nehmen mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad an Unvorhersehbarkeit zu, außer in dem Fall, dass ihnen mehr Schwierigkeitsgrade zur Verfügung stehen, durch die Sie gehen oder campen können, um Sie in Schwierigkeiten zu bringen Zum Beispiel für den feuerspeienden Zirkus der Bühne im Zirkus, auch wenn sie einzeln genommen werden, sind sie nicht sehr schwer zu besiegen. Schließlich, Die End-of-Level-Bosse sind gut gemachtUnter dem Gesichtspunkt der Charakterisierung ist es jedoch überhaupt nicht schwierig, ihre Achillesferse zu finden. Üben Sie einfach ein wenig und finden Sie heraus, wo Sie zuschlagen müssen, um ohne zu viele Paturnias auskommen zu können.

Grafisch sehr befriedigend

Das Spiel sieht sehr kitschig aus. Die Tatsache, dass der Titel von Groovy Milk all die Stereotypen des 90-Hintergrunds der vergangenen Jahre zusammenfasst, von Clowns über Rednecks bis hin zu Discorrends, hebt sich aus rein gestalterischer Sicht hervor. Die Charakterisierung der Charaktere, die sich auf das bezieht, was zuvor gesagt wurde, ist nicht nur von ausgezeichneter Verarbeitung, sondern auch von mehreren, die dem Niveau entsprechen, dem Sie begegnen werden: vom klassischen amerikanischen Faktor mit Heugabel bis zu Kühen mit rotierenden Kanonen Seemöwen, die von oben, offensichtlich mit der Absicht, Sie zu treffen, von den Schwertfischen (die Sharknado nach rechts scannt) zu Panda-Kamikazes, die sie auf den Ballons umkreisen, vom Vergnügungspark zu giftigen Wikingern schießen. Alle Besessenen und alle, die versuchen, dich zu einem heiligen Barbaren zu machen, bestehend aus: Schlägen, Spitzhacken und Schusswaffen. Die Explosionen stellen den einzigen Fehler in einer eher kartonartigen grafischen Darstellung dar, ebenso lustig und unbeschwert, aber nicht so sehr aus technischer Sicht als aus kreativer Sicht: zu langweilig auf chromatischer Ebene. Ein paar intensivere Farben, vor allem im Brandausbreitungskern selbst während der Explosion, wären meiner Meinung nach nicht schlecht gewesen. Alles in allem am Ende berücksichtigt. Lichteffekte, Rauch, Transparenzen, unscharfe Objekte und eine wirklich gut gemachte Grafikpalette. Es führt uns dank des Einsatzes der Unreal Engine 4 qualitativ zu den neuesten Screaming-Plattformen.

Gruselige Straße 3
Zog Schweinefleisch

Durchschnittlicher Soundsektor

Apropos Sound, zumindest was das "Überspielen" der Hauptfigur betrifft, scheint es ein bisschen veraltet zu sein, ansonsten erinnert er sich teilweise an Metal Slug, da einige Bösewichte lautstark mischen. In dieser Hinsicht sind die Sätze, die vor allem von der Hauptfigur sowie von den Clowns und den Wikingern ausgesprochen werden, etwas ironisch (wie "Gott segne Kalaschnikow" oder ähnliches) sowie charakteristisch und wahrhaftig für die dargestellte Welt. Die Musik ist sehr unterhaltsam, die Effekte machen Spaß.

Raw ist wunderschön

Gruselige Straße 5
Buzzicone unterwegs

Lustig, befriedigend, ironisch, voller Stereotypen des nacktesten und rohesten Amerikas, roher als es sein kann: sowohl zur Charakterisierung der Charaktere, Orte, rituellen Phrasen der Charaktere und so weiter. Creepy Road ist eine erzwungene Reise auf halbem Weg zwischen dem redneckigsten und stereotypsten Amerika und dem klassischen zombieähnlichen Konzept zwischen: genetischen Mutationen, Besitztümern und so weiter. Es wird in jeder Hinsicht zwanghaft von "struca el bottom" gespielt, da es oft an den Shooter schlechthin erinnert, der der rostfreie Third-Person-Shooter Metal Slug ist. V. V.edere ein Schwein, das dich mit einer Schinkenkeule schlägt Es ist, als würde man einem Huhn zuschauen, wie es ein Ei auf dem Kopf zerquetscht. Abzüglich der Tatsache, dass die getestete Version auf dem PC ist, aber auf Switch gespielt wird, ist dieser Titel ein reines Videospielvergnügen, da es nicht schwer zu erraten ist, wie die Portabilität der Nintendo-Konsole mit dem Grad an Spaß und Rauheit des Groovy Milk-Spiels kombiniert werden kann Lassen Sie sich für mehrere Stunden ununterbrochen auf dem Bildschirm festkleben, ohne dass ein ansprechender Schwierigkeitsgrad auftritt. Ein Indie, der einen kleinen Meilenstein dieser Art darstellt. Gruselige Straße, in Redneck vertrauen wir!