Borderlands 3 zeigte sich auf der Comic-Con mit mehreren Objekten im Spiel, darunter verschiedene Entwürfe für das Cover des Spiels, die dann verworfen wurden.

Während der Comic-Con veranstaltete Gearbox eine Pop-up-Ausstellung mit verschiedenen Requisiten, die direkt aus dem Spiel stammen. Die Ausstellung präsentierte unter anderem die für die Titelbildund zeigt die verschiedenen Konzepte, die Gearbox für das Spiel entwickelt hat.

13 waren die ausgestellten Plakate, die vom vorhersehbarsten Design bis zum absolut verrückten, selbst für Borderland-Verhältnisse, reichten. Die Show diente auch dazu, die Frage zu beantworten, wie Gearbox versuchen würde, die 3-Nummer auf dem Cover des Spiels zu rendern.

Ein Bild zeigt einen Psycho mit beiden Händen, die wie eine Pistole unter seinem Kinn geformt sind, während sich ein Fuß die Mühe macht, als dritte Hand / Waffe zu fungieren, oder Sie können immer sehen, wie ein Psycho mit drei Fingern eine Waffe formt.

Letztendlich ist das offizielle Cover für Borderlands 3 ein großartiger Kompromiss, aber es muss zugegeben werden, dass die anderen Designs auch nicht schlecht waren Crossplay?

Kommentare

Antworten