Nintendo-Switch ist weiterhin die bevorzugte Konsole für Entwickler von Videospielen für Mobilgeräte. Telefon-zu-Schalter-Konvertierungen sind jetzt ziemlich häufig und gleichmäßig Hamsterdam ist ein Teil dieses Stroms. In der aktuellen Version auf der Nintendo-Konsole sowie auf Android- und iOS-Geräten wurde das Spiel von entwickelt Muse Spiel, ein Softwarehaus, das sich nach der Entwicklung von Action-Titeln mit Steampunk-Einstellung ganz anderen Aufgaben widmet. Und seine Natur als "Spiel am Telefon" taucht bereits in der ersten Spielstufe auf, aber wir gehen in Ordnung, auch wenn es nicht viel zu besprechen gibt.

Hamsterdam
Die Geschichte wird in einfachen Bildern ohne Dialog erzählt

In Hamsterdam spielen wir als Pimm, ein Hamster, von dem man weht Hamster-Fu (Entschuldigung, aber die QuakenFu er wird niemals kämpfen) muss sein Dorf aus den Fängen der bösen Chinchilla Mario befreien, die auch den Großvater des Protagonisten entführte. Und das ist alles. Ein sehr einfacher Vorwand, um in den Levels herumlaufen zu können. Die ersten dienen eindeutig als Tutorials und führen in die Mechanik des spärlichen Spiels ein. Innerhalb des Levels bleibt der Protagonist immer noch auf der rechten Seite des Bildschirms, während die Feinde ihn treffen. Unsere Aufgabe ist es daher, sie rechtzeitig zu treffen, um ihnen immer größeren Schaden zuzufügen, und das Analogon auf sie zu richten, um ihnen entgegenzuwirken, falls sie sich auf uns zubewegen.

Hamsterdam
Mach Schluss mit Pimm!

Während der Spiele werden auch andere Spiele hinzugefügt. Zum Beispiel beginnen wir in der zweiten Welt zu finden bewaffnete Feinde dass Sie müssen mit einem wütenden Knopfdruck bekämpft werden und entwaffnen sie. Oder, um einen Angriff zu vermeiden, gibt es manchmal eine Art von Mini-Spiel im Osu-Stil, wo wir den Y-Knopf rechtzeitig drücken müssen. Schade, dass diese Mechanik ziemlich lückenhaft ist. Die erforderlichen Timings sind extrem erweitert und scheinen an ein extrem junges Publikum angepasst worden zu sein, sodass der erforderliche Aufwand im Wesentlichen minimal ist. Am Ende jeder Welt taucht von Zeit zu Zeit ein anderer Chef auf, dessen Mechanik sich jedoch sehr ähnlich ist. Es geht darum, eine Reihe von Bomben zu vermeiden, die in unserem armen Pimm eintreffen, und dann einen Hamster gegen sie zu werfen, der Schaden zufügt, natürlich dreimal wie üblich.

Hamsterdam
Wilhelm Tell-Stil

Langeweile kommt leider bald auf und die Level, in denen Pimm auf seinem Roller fährt, um möglichst viele Sonnenblumenkerne zu sammeln, können nichts bewirken. Diese Samen können im Geschäft ausgegeben werden, um eine Reihe von kosmetischen Änderungen wie Handschuhe, Hüte oder verschiedene Accessoires zu erwerben. Kurz gesagt, nur das Haar der Personalisierung, das jetzt in jedem möglichen und vorstellbaren Titel vorhanden ist, aber dem Spielerlebnis nichts Greifbares hinzufügt, das eher düster bleibt. Die Animationen und der künstlerische Stil sind ziemlich gut gewählt und oftmals auch ein Lächeln auf den Lippen, basieren jedoch nicht auf der Wiederbelebung des Vermögens dessen, was im Endeffekt auf einem Telefon und im Free-to-Play-Format seine perfekte Dimension findet. Auf Nintendo Switch kostet Hamsterdam 8,99 € und persönlich würde ich es nur empfehlen, wenn der eShop günstiger ist und Sie besonders kleine Kinder zu Hause haben, auch wenn zu diesem Zeitpunkt eine Yoshi's Crafted World eine viel bessere Wahl wäre.

Kommentare

Antworten