Huawei hat offiziell angekündigt HarmonyOS, das Betriebssystem, das angeblich in Entwicklung ist, um die Aufgabe von Android zu ersetzen. In China wird die Software als Hongmeng bekannt sein. Das Unternehmen behauptet, dass das auf Mikrokernel basierende Betriebssystem verwendet werden kann auf jedem Gerät - von Smartphones zu anderen Geräten (Smart-Lautsprecher, Ausrüstung in Fahrzeugen). Das Betriebssystem wird als Plattform freigegeben Open-Source, um seine Verwendung zu fördern.

Seitdem der chinesische Riese sich selbst sah, gab es zahlreiche Spekulationen über das neue Betriebssystem von Huawei Entfernen Sie die Android-Lizenz von Google letzten Mai. Huawei hingegen hat seit den Anfängen der Affäre nie bestritten, an seinem eigenen Betriebssystem zu arbeiten.

Huawei beabsichtigt, HarmonyOS noch in diesem Jahr auf "Smart Screen-Produkten" zu veröffentlichen, bevor es in den nächsten 3-Jahren erweitert wird, damit es mit anderen Geräten funktioniert. Es ist noch nicht klar, was unter "Smart-Screen-Produkten" zu verstehen ist. Nach a Reuters Berichtsollten zunächst Smart-TVs sein. Der erste Fokus des Unternehmens wird natürlich auf China liegen, bevor die Software auf andere Märkte ausgedehnt wird.

In einer Pressekonferenz, CEO von Huawei der Gruppe Verbrauchergeschäft erklärte, dass "HarmonyOS unterscheidet sich grundlegend von Android und iOS„Gerade wegen seiner Fähigkeit, sich an völlig andere Geräte anzupassen. "Sie können Ihre Apps nur einmal entwickeln und dann von einem Gerät auf ein anderes übertragen".

Huawei

Es scheint daher kein Zweifel daran zu bestehen, dass HarmonyOS sowohl auf normalen Geräten als auch auf Geräten, für die HarmonyOS entwickelt wurde, sicher läuftInternet der Dinge. Huawei hat noch kein bestimmtes Gerät angekündigt, auf dem HarmonyOS ausgeführt wird Nachfolger des Mate 20 Pro, später in diesem Jahr erwartet.

Es ist noch nicht klar, wie viel Unterstützung das Unternehmen für sein Betriebssystem in den kommenden Jahren benötigen wird. Da die Lizenz ausgesetzt wurde, hatte sich die Trump-Administration dazu entschlossen Erleichtern Sie dem chinesischen Unternehmen die Arbeit. In den letzten Tagen hat das Weiße Haus jedoch gezögert, weil China beschlossen hat, den Kauf landwirtschaftlicher Produkte aus den USA einzustellen.

HarmonyOS hat jetzt einen offiziellen Namen, aber es sind noch viele Fragen zu klären. Huawei hofft, dass die Entwickler ihre Apps für dieses neue Betriebssystem neu kompilieren und sie frei auf andere Geräte übertragen können. Es gibt also viel Fleisch auf dem Herd, auch wenn es eine Herausforderung ist, die alles andere als einfach ist, es mit Android und iOS aufzunehmen, das ist sicher.