Zum ersten Mal während der E3 2018 erschienen, Dämon X Machina ist eines jener Spiele, die dem Radar weniger aufmerksamer Spieler hätte entkommen können. Die dritte Person Shooter-Aktion von Fabelhaft hat das Wappen nicht genossen, da andere Titel für das Ende des laufenden Jahres erwartet wurden (Luigis Mansion 3, Schwert und Schild Pokémon), und es ist wirklich schade. Ja, weil ich in der Vorschau spielen konnte, Dämon X Machina Es wurde als ein Titel mit soliden und höchst amüsanten Grundlagen gezeigt, eine Überraschung, die die unterschiedlichsten Geschmäcker befriedigen kann.

Dämon X Machina nimmt viele Elemente von seinen ähnlichen Vorgängern, die bereits in den letzten Jahren den auf Missionen strukturierten Erzählstil gefestigt haben. Ich beziehe mich auf Spiele wie Schicksal e Monsterjäger Welt, die wichtigsten kommerziellen Erfolge im Genre. Diese Vorschau deckt die ersten Stunden des Spiels bis zu den Missionen der Klasse D. Für umfassendere und detailliertere abschließende Beurteilungen verweise ich Sie auf die Rezension, die in den kommenden Tagen veröffentlicht wird.
Nach einer kurzen Zwischensequenz, die uns zeigt, warum die Erde zu einer Masse von Trümmern und Trümmern geworden ist, werden wir sofort zum Charaktererstellungsbildschirm weitergeleitet. Mehr als genug die Personalisierungsfelder, um der Kreativität Raum zu geben. Wenn Sie möchten, können Sie die physischen Eigenschaften erneut ändern. Dafür müssen Sie jedoch Spielguthaben bezahlen.

Frisuren, Narben, verschiedene Augen und Farben des Anzugs. Sie werden viel Zeit damit verbringen, mit allen Möglichkeiten zu experimentieren.

Sobald Sie im Hangar angekommen sind, können Sie sofort den von zur Verfügung gestellten Mech bewundern Orbital, das Unternehmen, das sich mit der vollständigen Lösung von Missionen befasst, die von verschiedenen Unternehmen in Auftrag gegeben wurden. Diese Mechs heißen Arsenal und kann nur von gesteuert werden Äußere, Menschen, die nach dem Absturz eines Stückes des Mondes auf der Erde besondere Fähigkeiten erworben haben. viele Äußere Sie beschlossen, etwas zu vereinen und zu formen, was wir Gilden nennen könnten, wobei jede ihre eigenen Merkmale und Motivationen hatte. Während der ersten Missionen kommen wir mit vielen von ihnen in Kontakt, die aus den unterschiedlichsten Unternehmen stammen. Indem Sie ihnen helfen, können verschiedene Vorteile erzielt werden. Zum Beispiel, um das Leben von a Äußere es besteht die möglichkeit, dass dies uns dankbar erscheint, uns in bestimmten missionen seine hilfe anzubieten, wenn wir dies verlangen.
In Bezug auf "ArsenalEs ist möglich, es nicht nur in der Angriffsausrüstung, sondern auch in der Rüstung zu personalisieren. Die beiden Arten von Modifikationen gehen Hand in Hand, da es je nach verwendeter Waffe sinnvoller ist, eine bestimmte Art von Rüstung zu verwenden. Und es ist wichtig, gut gerüstet zu sein, um der Bedrohung zu begegnen, die die Menschheit auslöschen will unsterblichl.

Der Hangar fungiert als zentrale Drehscheibe. Im Online-Modus können Sie mit anderen Spielern in Kontakt treten und Änderungen an Arsenal vornehmen, immer im Blickfeld.

Diese korrupten KIs wollen nichts weiter als die Vernichtung der Menschen, und es ist die Aufgabe der KIs Äußere an Bord Arsenal Stellen Sie sicher, dass dies nicht der Fall ist. Die Missionen, die die Geschichte leiten, müssen erledigt werden Äußere Zugehörigkeit zu verschiedenen Gilden, während kostenlose Missionen in Begleitung anderer Online-Spieler oder -Spieler erledigt werden können Äußere half während der Hauptkampagne. Die Aufgaben reichen von der einfachen Beseitigung einer bestimmten Anzahl von Folgenabschätzungen bis zum Schutz eines zugewiesenen Bereichs. Das Unerwartete steht jedoch immer vor der Tür, und selbst die scheinbar einfachere Mission kann sich plötzlich in einen Kampf ums Überleben verwandeln. Dieser Aspekt macht alle Missionen interessant, weil man nie weiß, was passieren könnte.

Four ist eine KI von Orbital, die nicht unter den Auswirkungen von technologischer Korruption gelitten hat. Bietet Einsatzbesprechungen und Informationen zur Spielwelt.

Die Beseitigung der KI erfolgt in Abhängigkeit von unserer Spielweise. Sie können Schusswaffen und Nahkampfwaffen verwenden. Das sehr hektische Gameplay war für entfernte Waffen nicht einfach zu handhaben, aber die Entwickler von Fabelhaft Sie fanden einen ziemlich genialen Trick. Der Feind muss zuerst am Bildschirm hängen und sobald er die Waffe ins Visier genommen hat, wird er sie automatisch treffen. Wenn die Kopplung unterbrochen wird, feuert die Waffe in Richtung des Suchers in der Mitte des Bildschirms. Auf diese Weise können Sie sich frei bewegen, um feindlichen Schüssen auszuweichen, ohne das Ziel verfehlen zu müssen. So entstehen rasante und spektakuläre Situationen, in denen Sie immer die Möglichkeit haben, einen Gegenangriff auszuführen. Die Sprache ist viel linearer für Nahkämpfe, sehr gut beherrscht in vollem Action-Stil.

HUD auf den ersten Blick erschreckt, wie diese kolossale KI. Aber nach ein paar Missionen schätzt du die unglaubliche Fähigkeit, alles klar zu machen, was du wissen willst.

Diese Vorschau hinterließ bei mir einen hervorragenden Eindruck von Dämon X Machina. Ein Spiel, das, wie oben erwähnt, stark von anderen Titeln des Genres abhängt, aber jedem Mech Persönlichkeit verleiht. Immer in der Lage zu überraschen, lustig, ungezügelt und ästhetisch sehr ansprechend. Dämon X Machina hat alle Anmeldeinformationen, um verschiedene Arten von Spielern zu unterhalten und für viele Stunden. Eine Überraschung, von der ich aufrichtig hoffe, dass sie dies bestätigen kann, indem sie das weiterhin eliminiert Unsterblich.

Kommentare

Antworten