Detroit: Become Human kehrt mit einem neuen Teaser-Trailer zurück, um die zukünftige Ankunft der PC-Version des Spiels in der Welt anzukündigen.

Als Titel Quantic Dream hat kürzlich einen Teaser-Trailer veröffentlicht, um die PC-Version von Detroit anzukündigen: Become Human. Der Teaser zeigt ein Android, während wir im Fernsehen sprechen, und gibt uns gleichzeitig eine, wenn auch minimale, Vorstellung davon, wie das Spiel für den PC sein kann.

Das Spiel verspricht auf unseren Rechnern mit seriöser Grafik und mit dem anzukommen native Unterstützung für 4k. Neben Auflösung und Grafik bietet der Titel die Volle Integration mit Maus, Tastatur und Gamepad.

Detroit: Become Human legt das Schicksal von Menschen und Androiden in die Hände des Spielers. In einer nicht allzu fernen Zukunft, in der Maschinen intelligenter als Menschen geworden sind, wird es daher Sache des Spielers sein, das Schicksal der beiden Fraktionen dank einer wirklich unglaublichen Erzählhandlung zu entscheiden.

Leider hat Quantic Dream die Systemanforderungen für das Spielen ihrer Kreatur nicht veröffentlicht. Außerdem ist nicht bekannt, ob und wann die Demo des Spiels herauskommen könnte. Wir werden wahrscheinlich mehr Informationen erhalten, sobald die Entwicklungsfirma den offiziellen Trailer für das PC-Spiel veröffentlicht.

Wenn Sie den Quantic Dream-Titel noch nie gespielt haben und sich der Qualität der Arbeit nicht sicher sind, wissen Sie, dass das Spiel mehr bietet als 4.000 Seiten der Schrift.

Kommentare

Antworten