Wenn Sie das endliche 4-2 in den Augen von Toronto gegen Golden State haben, dank eines üppigen Kawhi Leonard, wenn Sie den ganzen "Handel" der Nebensaison ängstlich verfolgen, wenn Ihr "Wahnsinn" Sie dazu bringt, auch ängstlich zu warten Keine Sorge, die 2019 / 2020-Vorsaison-Spiele: NBA 2K20 ist dazu gekommen, das verrückte Verlangen nach Basketball zu stillen, das dich auseinander reißt.

NEUES JAHR, VIELE UPGRADES

Das große Problem der "jährlichen" Spiele von 2K (das aber im Allgemeinen für alle Sporttitel einer Produktionsfirma gilt) ist immer dasselbe: Dem Spieler genügend Nachrichten zu liefern, um ihn davon zu überzeugen, die neue Ausgabe zu kaufen, ohne das Gameplay zu verfälschen hat schon sein liebevolles Publikum. Das richtige Gleichgewicht zwischen den beiden Dingen zu finden, ist nie einfach, aber jetzt sind die Jungs von Visual Concepts Sie sind Meister in dieser KunstAngesichts dessen, dass sie nun über 20 Jahre Karriere hinter sich haben, auf diesen Titeln.

Zu den wichtigsten "Tweaks" gehört sicherlich die Signalisierung der besten Ballkontrolle durch die Spieler, vor allem im Hinblick auf anstößige Übergänge. Mit der Verwendung des richtigen Analog-Sticks haben die Spieler nun unsere volle Kontrolle, aber achten Sie auf den Spieler, mit dem Sie den Ball führen möchten: Es ist eine Sache, Kyrie Irving in der Hand zu haben, eine andere, Steven Adams (sorry, Steven, nichts) des Personals)

Einer der größten Mängel früherer NBA-Ausgaben ist sicherlich die KI des Spiels, da diejenigen, die sich hinter dem Bildschirm befanden, häufig zwischen allen Athleten im Feld wechselten, um nicht zuzulassen, dass die von der CPU kontrollierten Spieler unsere Aktionen ruinieren . Jetzt schafft die KI die Räume besser, eine viel engere Marke, es braucht die mehr oder weniger richtigen Tonhöhen (besser als Curry an einem schlechten Tag, der versucht, sogar aus seinem Haus zu ziehen), auch wenn offensichtlich nicht alles Gold ist, was glänzt und glänzt es gibt noch einige probleme.

Apropos Steph Curry, natürlich kann man nicht über die Schießmechanik von NBA 2K20 sprechen. Auch hier haben die Jungs von Visual Concepts diese grundlegende, Dies macht die Schützen viel tödlicher als in früheren AusgabenSowohl außerhalb als auch innerhalb der gestrichenen Fläche, wobei die wahren Werte der Spieler auf dem Parkett auf realistische Weise berücksichtigt werden.

Zu guter Letzt wurde auch die Körperlichkeit der Spieler erheblich verbessert: Die größten und schwersten Spieler haben nicht mehr die agilen und flinken Bewegungen der "Kleinen". Es ist anzumerken, dass fast alle diese Verbesserungen das Ergebnis des Feedbacks der Fans der Franchise sind, die in der Vergangenheit lautstark nach diesen Funktionen gefragt haben, um die hervorragende Kommunikation von Visual Concepts und 2K mit der Öffentlichkeit zu demonstrieren.

SEHEN SIE MICH, SIE KÖNNEN TUN

Der Abschnitt "Mein Player" wurde für diese NBA 2K2 vollständig überarbeitet0, da wir fast die vollständige Kontrolle über die Zuordnung der Eigenschaften unseres virtuellen Alter Ego haben. Wir haben nicht nur die Fähigkeit, unseren Spieler so zu erschaffen, wie wir es uns erträumen, sondern wir haben auch die Aufgabe, sein zukünftiges Potenzial zu ermitteln.

Es sollte beachtet werden, dass dank dieses Modus viele Sites, die den "besten Builds" des Spiels gewidmet sind, wie Pilze im Netz aufgetaucht sind, genau wie in einem Rollenspiel, wenn Sie Ihren eigenen Charakter erstellen!

NBA 2K20 BUILD
Physikalische Eigenschaften beeinflussen verschiedene Spielparameter wie Ballkontrolle oder Verteidigung.

Nach der Erstellung unseres NBA-Spielers präsentiert uns 2K20 drei Spielmodi: Mein Team, Meine Karriere und Meine Liga. Der Modus "Mein Team" ist praktisch so angelegt, dass dem Spieler echtes Geld "abgenommen" wird, da der Mahlaufwand für den Kauf neuer Pakete sehr hoch ist. Dadurch wird der Spieler gezwungen, die Brieftasche zu öffnen, um den Vorgang zu beschleunigen. Die einzige Änderung gegenüber den vorherigen Ausgaben ist das Vorhandensein von Evoluzione-Karten, mit denen Sie einen in unserem Besitz befindlichen Spieler unter Einhaltung bestimmter auf der Karte angegebener Bedingungen "weiterentwickeln" können.

Meine Karriere ist stattdessen der klassische Story-Modus von NBA 2K, und es muss zugegeben werden, dass in diesem Jahr große Fortschritte erzielt wurden. Der Story-Modus ist in der Tat sehr respektabel, vielleicht der beste des Franchise, mit Gaststars wie Idris Elba, Rosario Dawson und Lebron James in der ungewöhnlichen Rolle des Executive Producer.

Welches andere Videospiel kann mit zwei Sternen dieses Niveaus aufwarten?

In diesem Modus übernehmen wir die Rolle von Che, einem College-Spieler, der aus Protest sein Team verlässt, nachdem sein bester Freund nach einer Bänderverletzung "verletzt" wurde. Trotz allem haben wir auch die Möglichkeit, in die NBA einzusteigen, den Traum eines jeden Basketballspielers auf amerikanischem Boden oder nicht. Das Problem, dass es gelingt, ist absolut kein Kinderspiel, da NBA 2K20 uns dazu veranlasst, uns mehr als nur Streichhölzern zu stellen, einige Herausforderungen aus dem Parkett zu lösen und unsere Position im Entwurf zu überwinden, verbessert sich. Leider sind einige der Minispiele nicht einwandfrei gemacht, da die Steuerung nicht so präzise und flüssig ist wie während der Spiele, und daher könnte unsere Position im Entwurf trotz guter Leistungen auf dem Spielfeld von diesen Problemen betroffen sein.

Sobald der Story-Modus beendet ist (leider einige Stunden), Wir haben die Möglichkeit, die Nachbarschaft zu besuchen, die seit der 2019-Ausgabe keine größeren Änderungen erfahren hat. In diesem Modus gibt es viele Dinge zu tun und zu sehen, und vor allem viele Geschäfte, in denen wir unsere Währung ausgeben, eine Währung, die sich leider zu langsam ansammelt, genau wie das Wachstum der Fähigkeiten unseres Charakters viel Zeit in Anspruch nimmt. Diese beiden Mechanismen machen 2K möglicherweise zu einer klaren Entscheidung, den Player dazu zu bewegen, die Mikrotransaktionen zu nutzen, um den gesamten Prozess zu beschleunigen, als wäre dies im Modus "Mein Team" noch nicht klar genug.

Schließlich haben wir den Modus Mein GM (General Manager), den "RPG" -Modus von NBA 2K20. In jedem Spielzug stehen uns nur wenige Punkte für die im speziellen Menü vorgeschlagenen Aktionen zur Verfügung, die vom Treffen mit dem Franchise-Inhaber bis zum Chatten mit unseren Spielern reichen. Genau wie in einem Rollenspiel sammelt unser Manager Erfahrung, mit der Sie neue Skillpunkte freischalten können, die Sie in den verschiedenen Talentbereichen ausgeben können. Sicherlich erfordert mein GM-Modus mehr Kenntnisse über die Funktionsweise der Basketballwelt in der Lage zu sein, schnell und effizient ein phänomenales Team zu bilden, aber die drei Schwierigkeitsstufen ermöglichen es dem Anfänger, eine Karriere hinter dem Schreibtisch zu verfolgen, ohne verrückt werden zu müssen, selbst wenn er die Austauschmechanismen mit den Entscheidungen in den nachfolgenden Entwürfen kennt. Zum Beispiel hilft es und nicht wenig (aber an diesem Punkt wundert man sich, warum Sie NBA 2K20 kaufen).

SO GUT ZU SEHEN

Grafisch legt NBA 2K20 die Messlatte für Sporttitel mit Göttern höher Grafikmodelle, die vor allem bei den bekanntesten Spielern an Perfektion grenzen. Die Game-Engine, von der wir bereits sagten, dass sie einige Verbesserungen in Bezug auf das Gameplay erhalten hat, ist auf dem Parkett phänomenal, während man absurderweise einige Probleme in den Zwischensequenzen bemerken kann, was offensichtlich nicht so viel auf das Spiel auswirkt, aber dennoch schafft Ein gewisser Ärger, wenn man an die Anstrengungen denkt, die das Erlebnis außergewöhnlich machen.

Harden hat eine Bewertung von 96, wobei 90-Punkte nur von Barba sind!

Zusätzlich zu den NBA - Teams wurden in diese NBA 2K20 auch die Teams der WNBA, der amerikanischen Basketball - Frauenliga, aufgenommen, die wie alle großen Frauen - Sportligen einen wichtigen Raum zu erschließen beginnt (denken Sie an den Erfolg von In der diesjährigen Frauenfußballwelt wurden sogar die WNBA-Spielerinnen auf eine ziemlich treue Art und Weise "reproduziert", wenn auch vielleicht mit etwas weniger Sorgfalt als ihre männlichen Kollegen, und das Gameplay ist aufgrund der unterschiedlichen Struktur grundlegend anders Frauenphysik mit viel weniger Dunks und einem schnelleren und taktischeren Spiel.

Stattdessen unter "Anklage" zu stellen sind die Ladezeiten, definitiv zu lang, die das Spieltempo völlig durchbrechen und für einen Titel vom Ende der Generation auf PS4, wo angenommen wird, dass die Entwickler alles haben, völlig fehl am Platz die Werkzeuge zur Optimierung dieser technischen Aspekte.

SCHLUSSERWAEGUNGEN

NBA 2K20 schlägt eine bewährte Formel für 2K-Sportspiele vor: Viele Optimierungen, die das Herz des Spiels nicht verdrehen, sind jetzt konsolidiert und werden von den Fans geliebt. Diese neue Ausgabe enthält viele wesentliche Verbesserungen, insbesondere in Bezug auf Ballkontrolle und KI. Der Aufbau des Story-Modus ist ebenfalls gut, wenn auch etwas zu "kurz". Statt die Probleme hinsichtlich der Ladezeiten, die heute wirklich inakzeptabel sind und die Neigung des Spiels im La Mia Squadra-Modus, um jeden Preis echtes Geld für den Spieler ausgeben zu wollen, komplett abzulehnen. Das Spiel in digitaler Version ist wirklich schwer, mit mehr als 75 GB Speicherplatz und wirklich endlosen Installationszeiten.

Kommentare

Antworten