Riot Games Wir haben heute Morgen eine Bombe geworfen und dabei festgestellt, dass die Firma gerade daran arbeitet Projekt A, ein "charakterbasierter taktischer Shooter". Obwohl weder ein Erscheinungsdatum noch ein Titel bekannt sind, haben die Entwickler ein Video veröffentlicht, in dem sie über ihre Inspirationen und ihre Pläne sprechen.

Projekt A - Der charakterbasierte Shooter trifft auf das taktische Gameplay

Obwohl es nur als "Projekt A" bekannt ist, gibt es eine Menge Informationen, die Spieler aus den veröffentlichten kurzen Videofragmenten und der Ankündigung der Riot Pls: 10th Anniversary Edition lernen können.

In einem Abschnitt wird gezeigt, wie der Spieler mit einem Sturmgewehr zwei Spieler niederwirft und den zweiten mit einem Kopfschuss eliminiert, der durch ein Wort auf dem Bildschirm und ein Symbol im Abschussfeed angezeigt wird. Darauf folgt ein Charakter, der auf eine Kiste springt und eine dritte mit einer Flut von Messern beendet.

Projekt A wird in naher Zukunft auf einer Erde angesiedelt sein.

Die unmittelbarsten Vergleiche, die die Spieler ziehen könnten, wären Team Fortress e Wacht, zwei sehr beliebte Schützen. Weder ist jedoch, was wir als "taktisch" betrachten könnten. Der beste Vergleich für "taktische" wäre die Serie Counter-Strike des Ventils.

Der letzte charakterbasierte taktische Shooter, der mir in den Sinn kam, war Shadowrun 2007. Was zu einem Kultklassiker für diejenigen geworden ist, die den Kampf lieben.Projekt A könnte ein spiritueller Nachfolger von Shadowrun 2007 sein und Counter-Strike-Magie, -Fertigkeiten und -Taktiken miteinander verbinden? Nur die Zeit wird es zeigen.

Leider müssen die Spieler eine Weile warten, um mehr über das Spiel zu erfahren, da das Team im Studio schließen wird, um sich auf die Entwicklung zu konzentrieren. In Anbetracht der Liebe zum Detail, die League of Legends erhält, hoffen wir sehr auf das, was Riot Games mit Project A bieten kann.