Die führende Studie zur Entwicklung von Blockchain-Spielen migriert von EOS zu TRON


SAN FRANCISCO - (BUSINESS WIRE) -#BlockchainForEveryone–Nach großer Vorfreude gibt TRON seine Partnerschaft mit bekannt Keks Entwicklung und Vertrieb der nächsten Generation von Blockchain-Spielen mit dem Ziel, die Akzeptanz zu beschleunigen. TRON tritt als strategischer Investor dem vielversprechenden Blockchain-Game-Studio bei, das weithin für seinen Hit auf dem ersten Platz gefeiert wird. Rittergeschichte (vorher EOS Ritter).

Rittergeschichte hat die Charts der öffentlichen Ketten in Bezug auf DAU und Transaktionsvolumen von 2018 - 2019 angeführt. Die Spieler mochten die niedlichen Charaktermodelle des RPG, die polierte Benutzeroberfläche und die zahlreichen Belohnungen. Der erfolgreichste aller Helden und Überfälle von Helden. Die Formel machte süchtig. Nach Dapp.review Rittergeschichte hatte über 6,000 fast $ 20,000 an täglichen Einnahmen auf seinem Höhepunkt gebracht.

Die Partnerschaft beginnt mit der Veröffentlichung einer aktualisierten Version von Ritter-Geschichte, gebaut mit der TRON-Blockchain, im Dezember 2019. Das Spiel wird auf den meisten iOS- und Android-Geräten und überarbeiteten Sparfunktionen von TRX- und TRC-basierten Tokens (einschließlich NFTs) zum Download angeboten. Die Spieler werden ihr Gameplay mit noch größeren Chancen am Horizont schätzen, während es weiter wächst.

Biscuit entschied sich für die Migration seiner nächsten Iteration von Rittergeschichte von EOS zu TRON, um die Leistung des TRON-Netzwerks, entwicklerfreundliche Tools und ein robustes Ökosystem von Anwendungen zu nutzen. Für das Biscuit-Team bietet die Nutzung von TRON größere Möglichkeiten, synergetische Partnerschaften aufzubauen und das größtmögliche Publikum anzulocken.

Jay Lee, Der CEO von Biscuit sagt: „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit TRON und sind gespannt darauf Rittergeschichte im TRON-Netzwerk gedeihen. Diese Zusammenarbeit wird uns helfen, die Mission von Biscuit zu verwirklichen und weiterhin Spiele mithilfe der Blockchain-Technologie zu innovieren. "

Ebenso hat sich TRON von der Begabung und Leidenschaft des Biscuit-Teams für die Produktentwicklung inspirieren lassen, die eine stärkere Übernahme der Blockchain ermöglicht. Als solche, zusätzlich zu den Investitionen durch die TRON Arcade-FondsTRON beabsichtigt, das Projekt als Publisher des Spiels zu unterstützen. TRON plant zu fördern Rittergeschichte in seinem ausgedehnten Vertriebsnetz, das Ökosysteme wie BitTorrent und Opera umfasst. Insgesamt wird TRON vertreiben Rittergeschichte Dies ist die ehrgeizigste DApp, die jemals gestartet wurde.

Justin Sun, CEO von TRON & BitTorrent, sagt: "Es gab noch kein dezentrales Spiel dieser Größenordnung." Biscuits erfolgreiche Einführung von Blockchain-Spielen für das Mainstream-Publikum markiert den Wendepunkt für den Weltraum. Ich möchte Ihnen für ihre Arbeit und Leidenschaft für Blockchain danken. Gemeinsam werden wir eine Blockchain für alle erstellen. "


Über Keks

Biscuit Labs ist ein Entwicklungsteam, das das legendäre Blockchain-Spiel der ersten Generation auf den Markt gebracht hat. EOS Knights verbucht mehr als 66 Millionen Transaktionen. Das Team konzentriert sich darauf, die Herausforderungen bei der Entwicklung innovativer Spiele und Anwendungen zu meistern.

Über TRON

TRON widmet sich unter der Leitung von CEO Justin Sun der Schaffung eines grenzenlosen Internets, das branchenübergreifende Innovationen anregt. Das Team arbeitet hart daran, den Menschen Sicherheit und Eigentum zurückzugeben. Mit der Übernahme und Integration von BitTorrent ist TRON die größte dezentrale Community der Welt. Das Protokoll bietet hohe Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit für dezentrale Anwendungen (DApp) Treten Sie unserer Community bei und aktivieren Sie die Blockchain für alle.

Mehr über TRON erfahren Sie unter www.tron.network und die folgenden sozialen Netzwerke:

Twitter: https://twitter.com/Tronfoundation

Facebook: https://www.facebook.com/tronfoundation

Kontakte

Ryan Dennis
press@tron.network

Quelle BUSINESS WIRE

Kommentare

Antworten