Paramount Pictures kürzlich der amerikanischen Presse vorgestellt "Terminator: Dunkles SchicksalUnd le Reaktionen von der ersten Visionanscheinend scheinen sie gewesen zu sein äußerst positiv.

Nach den ersten Kommentaren gilt der Film seitdem als eine der besten Fortsetzungen des Franchise Terminator 2 - Jüngster Tag.

Ich war ein wenig skeptisch gegenüber der Terminator-Ankündigung: Dark Destiny. Ich fand die Trailer nicht toll. Aber am Ende konnte ich es dank eines Elements (im Vergleich zu den anderen Fortsetzungen), Linda Hamilton, zu schätzen wissen. Es war schon immer seine Geschichte und in diesem Film fügt es das Gewicht hinzu, das den Unterschied macht. Ehrlich gesagt, ohne Linda Hamilton bin ich mir nicht sicher, ob es funktionieren würde (der NDR-Film.). Aber jetzt, wo Sie und Arnold wieder in Aktion sind, merken Sie, wie verrückt die Filme waren, ohne sie als Hauptdarstellerin zu haben.

Terminator: Dark Destiny ist so ziemlich Terminator: Strength Awakening. Ein aufregender und zufriedenstellender Neustart, der die besten Teile von Terminator 1 und 2 vereint. Davis, Reyes und Hamilton sind exzellent, die Action verblüfft und trotz der "Vertrautheit" lässt sich leicht als der beste Terminator 3 bezeichnen, der bisher veröffentlicht wurde. Terminator ist zurück.

Diese sind alleine einige der Kommentare ist bisher aufgetaucht, aber die Kritiker scheinen dies zu teilen positive Meinungen.

Erinnern wir uns daran, dass der Film nächstes Jahr in die Kinos kommt 31 Oktober und wird in Italien von 20th century Fox vertrieben. Darüber hinaus haben diejenigen, die bei der Veranstaltung "Lucca Comics & Games" anwesend sein werden, die Möglichkeit, an der für die 30 geplanten Vorschau teilzunehmen.

Kommentare

Antworten