Seit den ersten Pokémon-Spielen sind viele Jahre vergangen: In der Zwischenzeit haben wir viele Monster, Regionen, Charaktere und Feinde getroffen, aber was immer verraucht war, ist das Timeline vollständig.

In Silber e Gold wir finden Rosso, den Protagonisten von Rosso und Blu, wie in Sonne e Luna (Jetzt gewachsen). Bianco 2 e Nero 2 Sie sind offensichtlich Fortsetzungen von Weiß e Schwarz, aber in welcher Beziehung stehen alle Kapitel der Serie zueinander? in auf keinen FallLaut dem Hersteller von Pokémon Sword and Shield Junichi Masuda.

Tatsächlich gab der Produzent dies während eines Interviews mit GameSpot zu Der Versuch, die Pokémon-Zeitachse zu verstehen, ist sinnlosEs gibt so viele Charaktere, die in der Realität nicht existieren könnten, wenn einige reale Ereignisse, die in den vorherigen Episoden erzählt wurden, für real gehalten würden, da einige Beschreibungen des Pokédex nicht der Realität entsprechen könnten:

Achten Sie auf die Timeline. Zum Beispiel kann es einen Professor geben, der in einem Spiel auftaucht, aber durch Anwendung einer zeitlichen Logik keinen Sinn ergibt. Denken Sie also zu viel darüber nach.

In Pokémon ist die Expansion der Welt wichtig, dh die Regionen, die mit jedem Kapitel größer werden. Ich spreche nicht nur von einer Zeitleiste, sondern auch von Ergänzungen des physischen Raums.

Jedes Kapitel von Pokémon muss daher für sich genommen werden, ohne zeitliche Verbindungen mit den anderen Spielen der Serie zu erzwingen. Halten Sie das für richtig oder hätten Sie etwas vorgezogen, das alles miteinander verbindet?